Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Interview

Kenan Güngör zur Islam-Landkarte: „Es wurde großer Schaden angerichtet“

Kenan Güngör hält die Islam-Landkarte für sinnvoll – doch die Präsentation habe sie in einen falschen Kontext gesetzt.
Kenan Güngör hält die Islam-Landkarte für sinnvoll – doch die Präsentation habe sie in einen falschen Kontext gesetzt.[ Clemens Fabry ]
  • Drucken

Soziologe Kenan Güngör hält die umstrittene Islam-Landkarte grundsätzlich für eine gute Idee, allerdings nicht für die breite Öffentlichkeit. Dass sie mit dem Framing des „politischen Islam“ präsentiert wurde, sei ein Fehler gewesen.

Die Presse: Die Islam-Landkarte soll nach einiger Kritik künftig nur mit Registrierung zugänglich sein. Ein richtiger Schritt?