Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Erich Kocina

Erich Kocina

Meinung

Beim Laufen auf dem Friedhof in der Falle gesessen

Eine Runde zwischen Gräbern hat etwas, solang man dabei nicht eine Trauergemeinde stört.

Chronik

Eine Müllverbrennung für den Luftkurort

Eine Reststoffverwertungsanlage in Reichenau an der Rax könnte zu einer Müllverbrennung werden - eine Bürgerinitiative befürchtet einen Schaden für Tourismus und Wirtschaft.

Meinung

Streiten wir bitte wieder: Der Pfand oder das Pfand?

Nur weil Pauschale in Österreich sächlich sein darf, muss man doch nicht das Pfand männlich machen.

Schaufenster

Premium Ein Leben als Peter Alexander

Rund 120 Mal im Jahr tritt Nik Raspotnik als Interpret der Lieder von Peter Alexander auf. Dazwischen gibt er aber auch Falco oder Bud Spencer.

Meinung

Was ein Bundeskanzler mit Persil und Omo zu tun hat

Ein Blick zurück auf die sprachlichen Wurzeln von Waschmitteln und ihre Rolle im Sprachgebrauch.

Schaufenster

Unter 20 Euro: Annie kocht

Ein neues Lokal mit österreichischen Klassikern und einem U5-Burger, der vor allem ein guter Marketinggag ist: Annie kocht hinter der U5-Baustelle Frankhplatz.

Schaufenster

Premium Auf fremden Beerdigungen: Lebensziel Ehrengrab

Als Kind nahm ihre Großmutter sie zu fremden Beerdigungen mit. Aus dieser und ähnlichen Erfahrungen hat Lisa Schmid ihr erstes Programm gestaltet.

Meinung

Premium Bla bla bla . . . Papperlapapp!

Wie man Menschen sehr eindringlich nahelegt, dass sie gerade Schwachsinn von sich geben.

Chronik

Baubeginn bei Wiens Geisterstation

Die U2-Station An den alten Schanzen wird nun voll ausgebaut.

Kultur

Premium Plötzlich politischer Autor: Ein Roman über den Kanzler als Heilandfigur

Mit einer Satire auf die Generation Slim Fit landete Elias Hirschl einen Erfolg. Auch in Deutschland wird Salonfähig als Kurz-Schlüsselroman rezipiert.

Kultur

Premium Auf der Flucht vor der Schuld

Prometheus hat etwas getan. Nun kämpft er mit sich selbst und seinen Gefühlen: Jasmin Schreibers Roman über Tod, Freundschaft und Vergebung.

Schaufenster

Premium Die Helden der Pandemie: Erst beklatscht, dann vergessen

Wie geht es den Menschen in systemrelevanten Berufen wirklich, die in der Pandemie bejubelt wurden? Luna Al-Mousli hat einige von ihnen porträtiert.

Chronik

Finanzierung für nächste Ausbaustufe von U2 und U5 steht

Finanzministerium und Stadt Wien haben sich auf die Finanzierung des Ausbaus geeinigt. Zwischen 2032 und 2035 soll die U5 nach Hernals und die U2 zum Wienerberg verlängert werden.

Meinung

Wie viel kostet etwas, das praktisch geschenkt ist?

Über das Wesen des Geschenks und warum ein kostenloses Gratisgeschenk nicht nichts kostet.

Kultur

Premium Wörterbuch-Chefredakteurin: Die Österreicher haben einen Minderwertigkeitskomplex

Für österreichisches Deutsch muss man sich nicht genieren, sagt Christiane Pabst, Chefredakteurin des Österreichischen Wörterbuchs, das 70 Jahre alt wird.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›