Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Skisport

Ein Milliardär an der Spitze des Wintersports

„Ich werde zuhören“, versprach FIS-Chef Johan Eliasch.
„Ich werde zuhören“, versprach FIS-Chef Johan Eliasch.[ Groder/EXPA/picturedesk.com ]
  • Drucken

Johan Eliasch, 59, ist neuer FIS-Präsident. Der schillernde Geschäftsmann hat prominente Unterstützung, auf den Skiverband warten nun weitreichende Herausforderungen. Ebenfalls gewählt wurde Peter Schröcksnadel.

Oberhofen am Thunersee. Die Stimmung hatte sich in den vergangenen Wochen zu seinen Gunsten gedreht, doch dieses Ergebnis war in seiner Deutlichkeit dann doch überraschend: Johan Eliasch, 59-jähriger schwedisch-britischer Geschäftsmann und bekannt als Eigentümer und CEO des Sportartikelunternehmens Head, wurde schon im ersten Wahlgang zum neuen Präsidenten des Internationalen Skiverbandes FIS gewählt.