Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Vivienne Westwood ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Premium
Nachruf

Modedesignerin Vivienne Westwood ist tot: Eine Stimme des Protests verstummt

Punk-Avantgardistin, Geschichtenerzählerin und Klimaschützerin: Mit Vivienne Westwood verliert die Modewelt eine ihrer originellsten, beherztesten und singulärsten Erscheinungen.

Mit Vivienne Westwoods Ableben ist eine Stimme des Protests verstummt, ein früher Schreck des britischen Establishments. Im Alter von 81 Jahren sei sie „friedlich und umgeben von ihrer Familie in Clapham, Südlondon“ verstorben, ließ die Pressestelle der von ihr gegründeten Firma wissen. Aber von vorn: Geboren wurde sie 1941, und ihre frühe Kindheit sei, mitten im Zweiten Weltkrieg, von einer entsprechenden Knappheit in vielen Dingen gekennzeichnet gewesen, wie Vivienne Westwood viele Jahre später ihren Biografen Ian Kelly festhalten ließ. Und vielleicht war es akkurat diese Prägung durch einen frühen Mangel, die ihre späteren Aufrufe zum Verzicht auf Unnotwendiges bedingte – selbst wenn sie ihren Ruhm streng genommen dem Hervorbringen von eigentlich Unnotwendigem, exzentrisch gestalteter Kleidung, verdankte. Es ist dies eines der zentralen Paradoxa, die Westwoods Person und öffentliches Auftreten über Jahrzehnte charakterisierten.

Ihr sei früh klar geworden, dass sie eine Aktivistin sein will: Als „woman on a mission“, wie sie selbst sagte, verfolgte sie zielstrebig ihre eigene Agenda. Dass diese sie in die höchsten Sphären des Modeschaffens und, später, zu einem beherzten Engagement in Dingen der drohenden Klimakatastrophe führen würde, war zunächst noch nicht abzusehen. Als sie 17 Jahre alt war, zogen Westwoods Eltern, die dem Kleinbürgertum in Manchester angehörten, in einen Vorort von London um und übernahmen ein Postamt. Die junge Frau, mit Geburtsnamen hieß sie Vivienne Swire, ließ sich zur Grundschullehrerin ausbilden, hatte zugleich eine große Affinität für Kunst und Design.