Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Italien

Lega-Politiker erschießt Marokkaner

Archivbild. Matteo Salvini verteidigt seinen Parteikollegen.
Archivbild. Matteo Salvini verteidigt seinen Parteikollegen.APA/AFP/PEDRO ROCHA
  • Drucken

Der norditalienische Stadtrat Massimo Adriatici steht unter Hausarrest. Lega-Chef Matteo Salvini verteidigt ihn, sein Parteikollege habe aus Notwehr gehandelt.

Man nennt ihn „Scherif“: Rechtsanwalt Massimo Adriatici, Stadtrat für Sicherheit im norditalienischen Voghera, gehe nie ohne seine Pistole – für die er einen Waffenschein hat – aus dem Haus, sagen Bekannte. Die Schusswaffe setzte der Politiker der rechtspopulistischen Lega nun ein: Dienstagabend erschoss er damit  mitten auf einer Piazza des lombardischen Städtchens einen Marokkaner.