Schnellauswahl
Susanna Bastaroli

Susanna Bastaroli

Ausland

Italien: Erlaubt uns Kindern frische Luft

Die Regierung hat die strikten Ausgangssperren verlängert. Eltern fordern, dass Kinder zumindest eine Stunde pro Tag ins Freie dürfen: Rom lässt aber nur einen kurzen Spaziergang zu.

Ausland

Die Gesundheits systeme von USA, EU und Großbritannien im Vergleich

Die Coronakrise trifft in den die USA auf ein Gesundheitssystem, das auch zehn Jahre nach Obamacare marod ist. In Europa droht auch in anderen Ländern ein Drama wie in Norditalien. Das britische System ist etwa schon zu Normalzeiten überfordert.

Ausland

Die kleinen Testwunder von Venetien

Durch sehr hohe Testraten konnte Venetien Infektionen eindämmen. Trotzdem sind Nachbarregionen skeptisch.

Ausland

Corona-Krise in Italien: Jeder kennt hier wen, der stirbt

Chiara Lepora arbeitet für Ärzte ohne Grenzen in der norditalienischen Provinz Lodi, einem der Corona-Brennpunkte. Die enorme Anzahl von Kranken sei nicht zu bewältigen.

Ausland

Warum sterben in Italien so viele Menschen am Coronavirus?

Der italienische Immunologe Guido Silvestri hat neun Hypothesen zusammengefasst: Eine eindeutige Antwort gibt es aber nicht.

Ausland

Hier sterben wir wie Schweine, wie Hunde

In Bergamo transportien Soldaten massenhaft Särge ab. In Italien sind schon mehr Menschen an Covid19 gestorben als in China.

Ausland

Was Europa gerade von China lernt

Die neuen Pandemie-Hotspots kopieren chinesische Maßnahmen, Peking zeigt sich als Retter in der Not. Doch chinesische Ärzte warnen: Die Fehler aus Wuhan wiederholen sich.

Ausland

Lombardisches Gesundheitssystem vor dem Zusammenbruch

Die norditalienische Region importiert Ärzte aus China, Kuba und Venezuela - und sucht weltweit nach Beatmungsgeräten. Das System könne nur noch wenige Tage halten.

Ausland

Leben in der Quarantäne: Sechs Erfahrungsberichte aus einem abgeriegelten Land

Wie Italiener den Coronavirus-Hausarrest durchstehen und ihren Alltag trotz aller Sorgen an die Einschränkungen anpassen.

Ausland

Was kann man aus Italiens Fehlern lernen?

Kein anderes Land ist so stark vom Coronavirus betroffen wie Italien. Was schiefgelaufen ist und was andere Länder daraus lernen können.

Ausland

Die Grenze, die nicht ganz dicht ist

Der Brenner ist ein historisch und wirtschaftlich wichtiger Übergang. Deswegen pochte Südtirols Landeshauptmann darauf, Pendlern die Durchreise zu erlauben, erfuhr die Presse.

Ausland

Italiens dunkelste Stunde

Die Regierung fordert von ihren Bürgern Unvorstellbares: Hoffentlich ist Rom dieser Verantwortung gewachsen.

Ausland

Die Regeln für Italiens neuen Alltag in der Isolation

Was Italiener noch dürfen, was alles verboten wird und warum Rom auf einmal so streng reagiert.

Ausland

Stammt der europäische Patient null aus Deutschland?

Einige Experten sehen einen Zusammenhang zwischen der Infektion in der Lombardei und dem ersten Fall in Bayern. Möglicherweise ist aber das Coronavirus über viele Wege nach Europa gelangt.

Economist

Mit Eurobonds gegen die Corona-Krise: Brauchen eine europäische Großoffensive

Mit Eurobonds gegen die Coronakrise: Vincenzo Boccia, Präsident von Italiens Industriellenvereinigung Confindustria, will durch Infrastrukturprojekte einen Produktionskollaps verhindern. Seine Regierung fordert er auf, besser zu kommunizieren.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›