Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Die besten Texte aus unserer Literaturbeilage »Spectrum« zum Hören

"Die Presse" zum Hören: Die Überprüfung der Komfortzone

Überprüfung der Komfortzone: Droht der soziale Konsens zu zerbrechen?
Überprüfung der Komfortzone: Droht der soziale Konsens zu zerbrechen?Stephan Rumpf / SZ-Photo / pictu
  • Drucken

Wir lesen Texte aus dem "Spectrum". Die Autorin Sandra GugiĆ widmet sich in ihrem Essay dem Thema Solidarität. Politisch und Gesellschaftlich wird sie zunehmend eingefordert. Es liest Julia Pollak.

Mehr zum Podcast:

Sandra GugiĆ hat für das "Spectrum“ einen umfangreichen Text über die Solidarität verfasst. In Zeiten von Krisen und Umbrüchen ist immer wieder die Rede davon, dass Risse durch die Gesellschaft gehen. Wir alle haben ein Bedürfnis nach Zugehörigkeit. Doch Solidarität zu einer Gruppe verpflichtet auch. Zu große Vielfalt von Verhaltensweisen werden meist nicht toleriert. Die Autorin schreibt über das Wir, das Ich und alle, die wir kennen.

Es liest Julia Pollak.

Den Text von Sandra GugiĆ und alle anderen Texte aus dem "Spectrum" finden Sie hier.

 

Die Autorin:

Sandra GugiĆ

Geboren 1976 in Wien, Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Arbeiten für Theater und Film. Lebt seit Kurzem in Tel Aviv. Für ihren Debütroman „Astronauten“ (C. H. Beck) erhielt sie den Reinhard-Priessnitz-Preis. Zuletzt ist ihr Roman „Zorn und Stille“ bei Hoffmann und Campe erschienen.

Alle weiteren Podcast-Folgen finden Sie unter https://www.diepresse.com/Podcast

Wenn Sie mehr Qualitätsjournalismus lesen wollen, dann abonnieren Sie „Die Presse“, gedruckt oder digital im Premium-Angebot. Alle Infos dazu finden Sie unter www.abo.diepresse.com

Wenn Sie unseren Podcast mögen und automatisch von einer neuen Ausgabe erfahren wollen, dann aktivieren Sie die Push-Notifications für alle Presse-Podcasts in unserer App oder folgen Sie dem Podcast-Kanal der Presse auf Spotify, Apple oder Google Podcast.

 

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com

„Presse“ Play ist der Nachrichten-Podcast der österreichischen Tageszeitung "Die Presse". Er erscheint fünf Mal die Woche, von Dienstag bis Samstag, jeden Morgen um 6 Uhr.

Gastgeberin/Konzept: Anna Wallner
Audio und Produktion: Georg Gfrerer/www.audio-funnel.com.
Grafik: David Jablonski.