Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gartenkralle

Pflichtlektüre für Bürgermeister: Das Recht auf Wildnis

Nur noch wenige Landschaften sind ursprünglich oder gar unberührt.
Nur noch wenige Landschaften sind ursprünglich oder gar unberührt.(c) Markus Mauthe / laif / picturedesk.com
  • Drucken

Ein ausgezeichnetes Buch plädiert für das Recht der Natur auf Wildnis.

„Verwildert. Die Wiederherstellung unserer Ökosysteme und die Zukunft der Natur“ lautet der Titel eines eben in Übersetzung erschienenen Buchs, das sofort in großen Mengen angekauft und allen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der Nation zur verpflichtenden Lektüre überreicht werden sollte. Geschrieben hat es der mittlerweile weit über die Grenzen seiner britischen Heimat bekannte Zoologe, Autor und Umweltschützer George Monbiot, der sich nicht nur sehr gut auskennt, sondern auch ein atemberaubend guter Schreiber ist.