Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Stilfrage

Wechselspiel von Chaos und Ordnung

Die Schlummertaste ist der Feind des Haushalts.

Der Wecker läutet, eine Hand schnellt unter der Bettdecke hervor und versetzt ihn in den Schlummerzustand. Je öfter sich der Vorgang wiederholt, desto sicherer wird es: Der „picobello“-Zustand der Wohnung ist gleich Geschichte.

Wenn man es morgens stressig hat, ist nichts im Fluss. Die zurechtgelegte Kleidung zwickt und man reißt erst recht wieder fünf Oberteile aus dem Kasten. Keine Zeit, sie nach dem hastigen Probieren wieder einzuräumen. Das Frühstücksgeschirr bleibt stehen und der Inhalt einer durchwühlten Tasche landet schließlich auf dem Boden.

Wieder zu Hause angekommen, gibt es zwei Optionen: Im besten Fall sind ausreichend Zeit und Muße verfügbar, das Chaos sofort zu beseitigen. Oder es verschlimmert sich, weil man sich vor dem nächsten Termin „nur kurz umzieht“ – mit dem Potenzial, dass sich alles wiederholt. Zwischen Messi und Monk gibt es nichts.[SB2VY]