Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Unfall

Auto stürzt in den Wienfluss

Der rote Pkw wurde bereits aus dem Wienfluss geborgen.
Der rote Pkw wurde bereits aus dem Wienfluss geborgen.Berufsfeuerwehr Wien
  • Drucken

Die Feuerwehr hat das Fahrzeug bereits geborgen. Der Lenker steht unter Schock und wurde verletzt in das Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch nicht bekannt.

Am Freitagmorgen hat ein Auto das Geländer der Hütteldorfer Brücke im 13. Wiener Gemeindebezirk Hietzing durchbrochen und ist einige Meter in den Wienfluss gestürzt. Der Lenker steht unter Schock und wurde nach einer notfallmedizinischen Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.

Das Wasser reichte bis zu den Türschwellen des Pkw und stieg durch die Regenfälle rasch an. Deshalb wurde das Auto zunächst mit einer Seilwinde aus dem Wasser an das Ufer gezogen. Dort bargen Feuerwehr und Berufsrettung Wien den Verletzten.

Ursache noch unklar

Im Anschluss wurde das beschädigte Fahrzeug mit zwei Hebebändern von einem Kran der Berufsfeuerwehr Wien auf Straßenniveau gehoben und gesichert in einer Seitengasse abgestellt. Das zerstörte Brückengeländer wurde provisorisch abgesichert. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, war zunächst noch unklar und wird jetzt ermittelt.

(schev)