U-Ausschuss

"Beim Beinschab-Tool handelt es sich wohl um Korruption"

Wolfgang Pöschl, Ex-Vizepräsident des Oberlandesgerichts Wien, war im ÖVP-U-Ausschuss Verfahrensrichter.
Wolfgang Pöschl, Ex-Vizepräsident des Oberlandesgerichts Wien, war im ÖVP-U-Ausschuss Verfahrensrichter.HELMUT FOHRINGER / APA / picture
  • Drucken
  • Kommentieren

Wolfgang Pöschl, Verfahrensrichter im ÖVP-U-Ausschuss, geht mit der Volkspartei im „Presse"-Interview hart ins Gericht.

Im ÖVP-U-Ausschuss drehte sich ein Jahr lang alles um die Volkspartei. Verfahrensrichter Wolfgang Pöschl hat nun seinen 502 Seiten starken Bericht zur Untersuchung vorgelegt. Mit der „Presse“ sprach er über die Erkenntnisse daraus.

Die Presse: Herr Pöschl, wie ist Ihre Bilanz: Gab es politische Verfehlungen der ÖVP?


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.