Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Noch ein schwuler Pfarrgemeinderat

In Kaprun wurde heuer zum dritten Mal ein homosexueller Pfarrgemeinderat gewählt.

Wien/Apa. Während in Stützenhofen ein Pfarrer wegen eines homosexuellen Pfarrgemeinderates auf diese Pfarre verzichten will, hat man in Kaprun mit einem Pfarrgemeinderat, der ebenfalls in eingetragener Partnerschaft mit einem Mann lebt, kein Problem: Markus Casna ist seit elf Jahren Pfarrgemeinderat, seit 19 Jahren lebt er mit einem Mann. Seine Homosexualität sei kein Problem, er fühle sich voll integriert und akzeptiert, so Casna. Pfarrprovisor Michael Blassnigg steht zu ihm. „Das Kirchenrecht wird sich auch einmal ändern, es dauert halt länger“, sagt Blassnigg.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.04.2012)