Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Alice Grancy

premium

Premium Zum Herrscher aufblicken wie zu einem Gott

Europas Fürsten nutzten Deckenfresken gern als Medien der Selbstdarstellung und Machtinszenierung. Eine umfassende Publikation bietet erstmals einen Überblick über die profane Deckenmalerei.

premium

Premium Die Gesellschaft ist zum Teil sehr fiebrig unterwegs

Eine Analyse deutschsprachiger Qualitätszeitungen diagnostiziert eine Überhitzung und ortet konstruierte Realitäten.

Wissenschaft

Premium Wie kalt soll ein Kühlschrank sein?

Warme Luft steigt auf, daran sollte man beim Einräumen denken. Und: Viele Lebensmittel halten sich bei Zimmertemperatur besser.

Wissenschaft

Herrn Kazepovs Gespür für Wien

Ein Forschungsteam um den Soziologen Yuri Kazepov zeichnet ein Porträt des Wandels von Wien seit den 1990er-Jahren. Ein Befund: Eine gewisse Langsamkeit dürfte geholfen haben, die soziale Gerechtigkeit zu wahren.

premium

Premium Die Schlacht am kalten Buffet - und ihre Folgen

Wer im Urlaub mehr auf den Teller lädt, als er essen kann, schadet der Umwelt. Ein länderübergreifendes Forscherteam eruiert, wie sich dieses Verhalten ändern lässt. Eine Belohnung bewirkt am meisten.

premium

Premium Wieso gibt es im Suezkanal keine Schleusen?

Zwischen dem Roten Meer und dem Mittelmeer gibt es keinen Höhenunterschied. Wie man einen solchen misst, wird ständig weiterentwickelt.

premium

Premium Die Witwe hatte es nicht überall lustig

Wer in der Frühen Neuzeit heiratete, unterschrieb ganz selbstverständlich einen Ehevertrag. Darin war festgehalten, was nach dem Tod mit dem Vermögen passiert mit großen regionalen Unterschieden.

premium

Premium Als die Daten ihre Unschuld verloren

Werkzeug oder Waffe? Der Psychologe Michal Kosinski zeigt auf, wie Konzerne und Regierungen digitale Fußabdrücke erstellen. Und prüft, ob sie dem Menschen nutzen oder schaden.

Wissenschaft

Premium Rechnet der Computer immer richtig?

Wenn der PC irrt, ist letztlich doch wieder der Mensch schuld: Er hat ihn falsch gebaut. Eine Software soll das künftig vermeiden helfen.

Wissenschaft

Über den Wolken soll die Freiheit bald CO2-frei sein

Damit die Klimabilanz der Europäischen Union bis 2050 stimmt, sollen auch Flugzeuge vermehrt mit nachhaltigen Energieformen betrieben werden. In einem kürzlich gestarteten EU-Projekt untersuchen Forscher, ob und wie sich nachhaltig befüllte Batterien in Bauteile integrieren lassen.

premium

Premium Wenn sich die Wege trennen

Wie geht man miteinander um, wenn eine Beziehung vorbei ist? Studien zeigen, dass Frauen ihre Expartner häufig negativer sehen, als das umgekehrt der Fall ist.

premium

Premium Eine Spritztour für die Wissenschaft

Das Auto nimmt dem Menschen immer mehr Aufgaben ab. Doch wie geht es jenen mit Assistenzsystemen, die sie nicht gewohnt sind? Forscher liefern wertvolle Hinweise für die Industrie, Klischees bestätigen sich nicht.

Wissenschaft

Ein Vademecum für den Umgang mit der Unsicherheit

Eine digitale Bibliothek mit Texten zu Seuchen lädt dazu ein, die Gegenwart mit Blick auf die Vergangenheit zu reflektieren.

Wissenschaft

Barbara Horejs: Wir unterschätzen die prähistorischen Kulturen noch immer

Die Jungsteinzeit gilt als eine der großen Revolutionen der Menschheitsgeschichte. Als der Mensch sesshaft wurde, brachte das große soziale, kulturelle und auch ökologische Umwälzungen. Prähistorikerin Barbara Horejs ergründet, warum sich diese regional stark unterschieden.

Wissenschaft

Clever sei das Gesundheitsportal, hilfreich und gut

Informatiker, Mediziner und Psychologen aus Graz entwickeln gemeinsam eine digitale Plattform, die schlauer funktionieren soll als alle bisherigen Angebote. Den Arztbesuch will man damit aber nicht ersetzen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›