Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Alice Grancy

Klima

Premium Einmal von Graz nach Bruck, bitte aber digital!

Am Forschungszentrum Virtual Vehicle blickt man in die Zukunft der Bahnfahrt. Digitale Werkzeuge sollen helfen, bestehende Systeme zu optimieren und bestmöglich zu warten, schildert der Fahrzeugtechniker Josef Fuchs.

Wissenschaft

Premium Breaking the Law auf steirisch

Die heimische Metal-Szene habe rechtliche Freiräume kreativ genutzt. Das ist einer der Befunde des Historikers Peter Pichler, der die erste wissenschaftliche Geschichte des Musikstils in der Steiermark verfasst hat.

Wissenschaft

Premium Wir verlieren mehr Stauvolumen, als wir bauen

Schwindende Flüsse gefährden nicht nur dort lebende Fischarten. Auch Wasserkraft und Schifffahrt sind betroffen. Im neuen Wasserbaulabor der Boku Wien arbeitet man an Lösungen, die vielen Bedürfnissen genügen müssen.

Wissenschaft

Premium Auch ein Roboter muss höflich sein

Wie bringt man Robotern soziale Kompetenzen bei? Justus Piater, Leiter des Digital Science Center der Universität Innsbruck, schildert, auf welche Weise sich Maschinen an ihrem Umfeld orientieren und dass man ihnen Grenzen aufzeigen muss.

Wissenschaft

Premium Die Jagd nach den Geheimnissen der Pfeilspitzen

Die Archäologin Bogdana Mili ergründet derzeit von Spanien aus, wozu die Steinwerkzeuge des Neolithikums gedient haben. Ihre Spurensuche führt sie nach Jordanien, Griechenland, Serbien und in die Türkei.

Wissenschaft

Premium Mit 1000 Ideen gegen Angst und Ärger

Wer belastende Ereignisse positiv interpretiert, begegnet Widrigkeiten des täglichen Lebens besser. Grazer Forscherinnen zeigen, dass sich diese Fähigkeit trainieren lässt und wie wichtig dabei Kreativität ist.

Wissenschaft

Premium Das Land und die Leute von anderswo

Geht es um Zuwanderung, blickt man meist in die Städte. Doch der Großteil Europas ist ländlicher Raum. Nun wurde untersucht, wie gut Integration dort gelingt und was man verbessern kann.

Wissenschaft

Premium Zum Erfolg gibt es keine Abkürzung

Nach vierzehn Jahren an der Spitze des Institute of Science and Technology Austria (Ista) geht Thomas Henzinger als Präsident. Wiederkommen wird er als Professor: Mein Traumjob.

Wissenschaft

Recycling: Sagen Sie niemals nur Müll zu ihm!

Roland Pomberger, Leiter des Lehrstuhls für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montan-Uni Leoben, im Gespräch über Abfälle als Rohstoffe und Wiederverwertung als wenig präsente Form des Energiesparens.

Wissenschaft

Premium Brauchen ältere Menschen wirklich weniger Schlaf?

Ständig müde? Schlafforscher Stefan Seidel erklärt, wie viel Schlaf normal ist und wie sich der Schlafbedarf über die Lebenszeit ändert.

Wissenschaft

Premium Die geheimnisvollen Wege der Quantenphysik

Am Samstag bekommt Anton Zeilinger den Nobelpreis: für Experimente, die auch die philosophische Interpretation der Quantentheorie angehen. Damit steht er tief in einer österreichischen Tradition die seine Schüler weiterführen.

Wissenschaft

Premium Politikwissenschaftlerin Barbara Prainsack: Die Solidarität darf kein Prügel sein

Misstrauen und Aggression untereinander seien durch die Krise gewachsen, sagt Politikwissenschaftlerin Barbara Prainsack. Was es braucht? Eine Politik, die unterstützt und Gemeinsamkeiten statt Unterschiede betont.

Wissenschaft

Premium Ein bisschen Heimat schwingt fast immer mit

Grazer Forscher untersuchen am Beispiel der FPÖ, wie Rechtspopulisten populäre Musik für sich nutzen. Dazu tauchten sie in die Welt der Bierzelte und Traktoren ein und fanden kaum Musik mit politischen Inhalten.

Wissenschaft

Premium Forschung muss in die Wildnis hinaus

Die Idee hinter Living Labs ist, neue Technologien vorab dort zu untersuchen, wo sie später eingesetzt werden. Ein Beispiel ist der digitale Coach für Menschen, die in Pension gehen. Die App wird mit Feedback der Betroffenen gestaltet.

Wissenschaft

Premium Wenn der Förster mit dem Roboterhund auf Rundgang geht

Menschen und Maschinen können Probleme gemeinsam lösen, wünscht sich der neu berufene Informatikprofessor Andreas Holzinger von der Boku Wien. Er zeigt am Beispiel Wald vor, wie es geht.

  1. Seite 1