Alfred Stern

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Alfred Stern im »Presse«-Überblick
„Unsere Strategie hatte es nie zum Ziel, irgendwo auszusteigen“, so OMV-Chef Stern über die Pläne für neue Förderung fossiler Energie.
Interview

OMV-Chef Alfred Stern: „Gasproduktion in Europa ist das Beste, was wir tun können“

Europa wird noch lange Erdgas brauchen – am besten aus eigener Erzeugung, sagt OMV-Chef Alfred Stern. Er erklärt, warum das den grünen Umbau des Konzerns beflügeln statt bremsen wird, spricht über politische Zwischenrufe und den Irrglauben, dass die Nachfrage nach Fossilen verschwindet, wenn man die Produktion stoppt.
Die OMV soll in Zukunft nicht nur anders wirtschaften, sondern sie wird auch anders aussehen.
Strategie

Ein Facelifting für die OMV (und ihre Strategie)

Der Energiekonzern verpasst sich ein neues Logo. Reicht das, um Investoren wieder zu begeistern? Der große Strategiewechsel blieb aus, aber die OMV will die Transformation nun pragmatischer anlegen und sich so schnell verändern, wie es der Markt verlangt.
OMV-Chef Alfred Stern wurde verlängert.
Ölkonzern

Alfred Stern als OMV-Vorstandsvorsitzender wiederbestellt

Der derzeitge OMV-Vorstandsvorsitzende Alfred Stern bleibt noch bis 2026 in seinem Amt. Der Aufsichtsrat stimmte für eine Vertragsverlängerung.
Borealis-Chef Thomas Gangl
Kordikonomy

Borealis-Chef Thomas Gangl verlässt das Unternehmen

Personalia. Zwischen OMV-Chef Alfred Stern und dem Chef der OMV-Tochter Borealis gibt es schon länger Dissonanzen. Jetzt wurden neue Fakten geschaffen.
Raffinerie der OMV in Schechat.
Bilanz

OMV verdiente 2023 Milliarden - Gesamtdividende unverändert

Die stark gesungenen Rohstoffpreise ließen Umsatz und Gewinn schrumpfen, in der Geschichte des Unternehmens war es dennoch das zweitbeste operative Ergebnis. Auch 2023 gibt es eine Sonderdividende, allerdings geringer als im Jahr davor.
OMV-Chef Alfred Stern nimmt am Weltwirtschaftsforum in Davos teil.
Interview

„Geopolitik ist für OMV außerordentlich wichtig“

OMV-Chef Alfred Stern über das Russland-Desaster, den Gaza-Krieg, die Krise im Roten Meer und die verzögerte Borealis-Fusion. An Österreichs Schengen-Blockade gegen Rumänien und Bulgarien übt er heftige Kritik.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.