Berkshire Hathaway

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Berkshire Hathaway im »Presse«-Überblick
Warren Buffett ist 93 Jahre alt und einer der reichsten Menschen der Welt.
USA

Warren Buffett sitzt auf 157 Milliarden Dollar Barmitteln

Die Investmentfirma Berkshire Hathaway des Milliardärs Warren Buffett legte ihre Zahlen zum abgelaufenen Quartal vor. Die Verluste gehen in die Milliarden, der operative Gewinn aber auch.
Holding, sehr körperlich verstanden
Hirt on Management

Wie eine Holding Wert schaffen kann

Kolumne "Hirt on Management": Folge 227. Welche Rollen eine Holding einnehmen kann, um einen sinnvollen Beitrag zu leisten. 
Charlie Munger (rechts) war einer der wenigen, auf den Warren Buffett hörte.
Nachruf

Buffett-Weggefährte Charlie Munger ist tot: Wie ein 99-Jähriger die teuerste Aktie der Welt prägte

Charlie Munger galt als begnadeter Investor und war bis zuletzt Vizechef von Berkshire Hathaway.
Warren Buffett (l.) und Charlie Munger (r.)
USA

Warren Buffetts rechte Hand Charlie Munger gestorben

Munger war seit 1978 Vize-Vorsitzender der Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway, die von Warren Buffett geleitet wird. Am Dienstag starb er im Alter von 99 Jahren in einem Krankenhaus in Kalifornien.
Wenn der US-Präsident nur annähernd so fit wäre wie dieser alte Mann aus Omaha.
Economist-Insider

Die alten Männer Buffett und Biden

Die 93-jährige Investmentlegende ist im Gegensatz zu Biden der beste Beweis dafür, dass ein alter Mann geistreich, witzig, schnelldenkend und ja geradezu genial sein kann.
Setzt Starinvestor Warren Buffet lieber auf Wert- oder Wachstumsaktien?
Black Monday

Wenn Aktien günstig sind, müssen sie trotzdem nicht steigen

Teure Wachstumsaktien haben in den letzten Jahren signifikant besser abgeschnitten als scheinbar günstig bewertete Papiere.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.