Eurostat

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Eurostat im »Presse«-Überblick
Russlands EU-Exporte

„Krieg und Sanktionen sind wirksam geworden“

Russlands Exporte in die Europäische Union sind massiv eingebrochen. Das zeigen Zahlen der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Zugleich wird Russland immer abhängiger von China. Im Studio der „Presse“ ist Eduard Steiner.
Glastonnen in Österreich.
Eurostat

Österreich ist Recycling-Europameister

516 Kilogramm Müll sind in Österreich pro Person 2022 recycelt worden. Damit liegt das Land deutlich an der Spitze vor Dänemark und Deutschland.
Die Inflation in der Eurozone und in der EU sinkt weiter
Verbraucherpreise

Inflation in Euroraum und EU sinkt weiter

Die jährliche harmonisierte Inflationsrate im Euroraum lag laut am Dienstag veröffentlichten Eurostat-Daten im November 2023 bei 2,4 Prozent. Die heimische Inflationsrate liegt im Vergleich mit anderen Eurozonen-Ländern damit weiter im oberen Mittelfeld.
Die Inflation im Euro-Raum ist im November weiter zurückgegangen. 
Verbraucherpreise

Inflation im Euroraum sinkt weiter auf 2,4 Prozent

Österreich weist laut Eurostat mit 4,9 Prozent die dritthöchste Inflationsrate im Euroraum auf.
In den Niederlanden gab es sogar eine Tiefkühlpizza-Preisdeflation.
Österreich

„Pizzaflation“: Fertigpizza-Teuerung hierzulande über EU-Schnitt

In Österreich lag die Preissteigerung im EU-Vergleich mit 9,5 Prozent deutlich über dem Durchschnitt.
Heizkraftwerk und Wolkenkratzer des Moskauer International Business Center.
Handel

So sieht der epochale Bruch zwischen Russland und der EU in Zahlen aus

Zwei Jahre nach Beginn des Ukraine-Krieges ist vom einst blühenden Handel zwischen Russland und der Europäischen Union nur noch wenig übrig. Ins Auge springt, dass Russland deutlich mehr verloren hat. Und dass bei einzelnen Produkten Europa noch immer abhängig ist.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.