Elisabeth Hofer

Elisabeth Hofer

Interview

Bildungsminister Polaschek: „Strafen sind die Ultima Ratio“

Minister Martin Polaschek spricht über seinen Standpunkt zu Strafen für Eltern, Pläne gegen Gewalt an Schulen und Verzögerungen bei der Lehramtsreform.
Flächenversiegelung

Wie das Baupaket der Regierung mit ihrem Plan vom Bodenschutz zusammenpasst

Fachleute schlagen vor, Förderungen nach Grundstücksgrößen zu richten. Die Bundesregierung verweist auf den Fokus auf Sanierungen und Verdichtung.
Netzpolitik

Schränkt eine Klarnamenpflicht die Meinungsfreiheit ein?

Experten und politische Mitbewerber bezweifeln, dass eine Klarnamenpflicht, wie sie die ÖVP fordert, möglich wäre und helfen würde.
Kommunalpolitik

„House of Pernersdorf“: Jüngster Bürgermeister wird abgelöst

Nachdem die Machtverhältnisse im niederösterreichischen Pernersdorf ordentlich auf den Kopf gestellt wurden, kommt es nach einigem Hin und Her nun wieder zu einem Wechsel an der Gemeindespitze. Der 24-jährige jüngste Bürgermeister Österreichs wird von einem 63-Jährigen abgelöst.
Bundeskongress

Die Grünen gehen mit Schilling in die EU-Wahl – und mit Sartre

Die rund 260 Delegierten der Grünen bestätigten in Graz Lena Schilling als Spitzenkandidatin für die EU-Wahl. Parteichef Werner Kogler thematisierte Neutralitätspolitik und »Betonköpfe«.
Grüner Bundeskongress

Grüne wählen Schilling mit 96,55 Prozent zur EU-Spitzenkandidatin

Am heutigen Samstag treffen die Grünen zu ihrem Bundeskongress zusammen. Parteichef Werner Kogler sprach in seiner Rede über das Selbstverteidigungsrecht der Ukraine und eine aktive Neutralitätspolitik.
Kulissen-Gespräch

Macht Platz drei die SPÖ als Partner attraktiver?

Kann nur eine starke SPÖ Türkis-Blau verhindern? In Parteikreisen wird überlegt, was als Drittplatzierter ginge.
AHS-Oberstufe

Lehrpläne: Lesen, Schreiben, Rechnen... Informatik?

Experten fordern einen Ausbau des Informatik-Unterrichts an der AHS-Oberstufe. Einen Lehrplanentwurf gibt es bereits, die Umsetzung lässt auf sich warten.
SPÖ

Babler und Muchitsch: „Freundschaft“ zumindest beim Pensionsthema

Nach der offenen Kritik des roten Sozialsprechers Josef Muchitsch an Parteichef Babler traten beide am Mittwoch gemeinsam auf.
Stimmenfang

Babler buhlt um Christlich-Soziale: Kann das gelingen?

Vergangene Woche startete der rote Parteichef wiederholt eine Charmeoffensive, um Wähler aus dem christlich-sozialen Flügel der ÖVP abzuwerben. Kann das funktionieren?
Leitanträge

Grüne debattieren in Graz über Kampf gegen rechts und klimafreundliche EU-Politik

Am Samstag treffen die Grünen in Graz zu ihrem Bundeskongress zusammen. Neben der Wahl der Kandidaten für die EU-Wahl werden dort zwei Leitanträge zu Klimaschutz in der EU und dem Abwenden rechtsextremer Tendenzen in Europa diskutiert. Der „Presse“ liegen die Antragstexte vor.
Doppelinterview

Zwei Ex-Wissenschaftsminister diskutieren über Forschung und die FPÖ

Harald Mahrer und Heinz Faßmann, die Präsidenten von Wirtschaftskammer und Akademie der Wissenschaften, über die Zukunft der Forschung – und warum man nicht mit der FPÖ koalieren sollte.
Neue Studie

Einblicke in das Leben der Tschetschenen in Österreich

Gewalterfahrungen, Sittenwächter, Emanzipation über den Arbeitsmarkt: Der „Presse“ liegen die Ergebnisse einer neuen Studie zur Lebensrealität von Tschetschenen in Österreich vor.
SPÖ

Roter Politischer Aschermittwoch: „Nüchtern erträgt man diese Regierung nicht mehr“

SPÖ-Chef Babler war bei seinem ehemaligen parteiinternen Gegner Max Lercher zu Gast. Da ging‘s um Bier und Menschenwürde.
Hochschulen

Studentenverbindungen: Was tun mit den Burschen?

An der Montanuniversität Leoben gibt es eine heftige Debatte darüber, wie präsent Couleurstudenten sein sollen. Auch in der Politik spielen verschiedene Verbindungen nach wie vor eine Rolle. Inhaltlich unterscheiden sie sich aber teilweise deutlich voneinander.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.