Schnellauswahl
Oliver Grimm

Oliver Grimm

Leben

Reisefrei

Was 2008 die Banken waren, ist heute die Reisebranche: Schlecht reguliert, nicht krisenfest.

Ausland

Neue alte EU-Abgabenfantasien

Budgetkommissar Hahn hofft, die Nothilfen zur Gänze durch neue europäische Eigenmittel finanzieren zu können. Doch diese scheiterten bisher stets an den Mitgliedstaaten.

Ausland

Schein und Sein des Brückenbauers Kurz

Jahrzehntelange verabsäumten es Österreichs Bundesregierungen, Allianzen zu bilden. Kanzler Kurz versucht, das zu ändern mit gemischtem Erfolg.

Meinung

Lasst Alexander Hamilton in Frieden ruhen!

Das Gerede vom angeblichen Hamilton-Moment der EU ist geschichtsvergessen und sabotiert einen pragmatischen Umgang mit der Corona-Rezession.

Ausland

Ein Drittel des Geldes für Italien und Spanien

Kommissionsinterne Berechnungen zeigen: Ungefähr 32 Prozent der Transfers aus dem neuen Fonds würden an die beiden Mittelmeerstaaten gehen. Die Schlichtung des Verteilungskampfs zwischen Ost- und Südeuropa wird heikle Zugeständnisse erfordern.

Ausland

EU-Coronafonds: Löwenanteil für Italien und Spanien

Das Unionsbudget wird kurzfristig um 750 Milliarden Euro aufgestockt, schlägt die Europäische Kommission vor. 500 Milliarden Euro davon sollen Transfers sein, wie Deutschland und Frankreich vorgeschlagen haben.

Ausland

Von der Leyens 750-Milliarden-Euro-Plan

Die Kommissionspräsidentin folgt dem Vorschlag von Macron und Merkel und fordert eine halbe Billion Euro an Transfers gegen die Coronarezession.

Meinung

EU-Hilfe für den Ballermann?

Transfers oder Kredite: der ideologische Streit um den EU-Wiederaufbaufonds verdeckt die Frage danach, wofür diese Mittel eingesetzt werden sollen - und wofür lieber nicht.

Ausland

Merkel und Macron schlagen 500-Milliarden-Euro-Fonds vor

Deutschland und Frankreich sind bereit, den nächsten Finanzrahmen der EU einmalig und zeitlich begrenzt um eine halbe Billion Euro aufzustocken.

Ausland

Wie die EU ihren Autoritarismus schuf

Viktor Orbán führt seine Kritiker erneut vor. Er nutzt die Schwächen der EU gezielt aus, erklärt der Politologe Kelemen.

Coronavirus

Kann eine App gegen Corona helfen?

Welchen Beitrag Contact-Tracing-Apps in der Post-Lockdown-Welt leisten. Und was der Preis dafür sein könnte.

Meinung

Deutscher Luftangriff auf den Binnenmarkt

Die arrogante Art, wie die Lufthansa sich in der Frage der staatlichen Rettung ihrer Töchter gebärdet, lässt schwarz sehen für den Binnenmarkt in der Zeit nach der Pandemie.

Ausland

Finale in Luxemburg für türkis-blaues Projekt

Die Knüpfung der Leistung für im Ausland lebende Kinder an die dortigen Lebenskosten landet vor dem Gerichtshof der EU.

Ausland

Indexierung der Familienbeihilfe: EU-Kommission klagt Österreich an

Die Europäische Kommission ist mit den Begründungen der Bundesregierung unzufrieden und ruft den EuGH an.

Ausland

Brüsseler Chaos um Geld-Zurück-Recht für Reisende

Das geltende Recht ist klar: bei Absage einer Reise hat der Kunde einen Anspruch auf Rückzahlung des Preises. Mindestens zwölf Mitgliedstaaten bringen ihre Bürger jedoch um dieses Recht. Innerhalb der Kommission herrscht Verwirrung darüber, was nun zu tun ist.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›