Schnellauswahl
Oliver Grimm

Oliver Grimm

Ausland

Die EU agiert planlos gegen Kinderarmut

Jedes vierte Kind in Europa ist arm oder von Armut gefährdet. Doch die Union hat keine gemeinsame Strategie gegen dieses Übel, rügt der Europäische Rechnungshof.

Ausland

Die Maßnahmen funktionieren nicht

In mehreren Mitgliedstaaten entgleitet den Behörden die Kontrolle, warnt das EU-Seuchenzentrum.

Ausland

EU-Migrationspolitik: Das System funktioniert nicht

Die Europäische Kommission verabschiedet sich von der Idee, man könnte Flüchtlinge per Quote verteilen.

Meinung

Separatfrieden mit Karfiol

Wer in den 80er-Jahren Kind in Österreich war, kennt diesen Odem der Verderbnis, diese verkommene Schwester von Prousts Madeleine.

Ausland

Belarus wird EU-Chefsache

Zypern bleibt stur und verhindert EU-Maßnahmen gegen das Minsker Regime trotz Aussprache mit der Oppositionschefin Tichanowskaja.

Kultur

Timothy Snyder: Mein Zorn betraf schlicht das Sterben

In seinem neuen Buch beschreibt der Yale-Historiker Timothy Snyder seinen knapp abgewendeten Tod und die Missstände im US-Gesundheitswesen, die dazu führten. Der Presse schildert er, wie man mit Kindern über das Sterben reden sollte, welches Glück der Anblick Wiener U-Bahnstationen stiften kann und wieso Trump kein harmloser Clown ist.

Ausland

Das Soziale ist unsere Achillesferse

Frans Timmermans ist als Vizepräsident der Europäischen Kommission für deren Klimapolitik verantwortlich. Die Emissionsfreiheit Europas bis zum Jahr 2050 hält er für alternativlos vor allem für die ärmeren Menschen.

Ausland

Abgehoben, vage, selbstzufrieden: Scharfe Kritik an von der Leyen

Rauer Gegenwind weht der Kommissionspräsidentin nach ihrer Rede zur Lage der Union aus dem Europaparlament entgegen.

Ausland

Rede zur Lage der Union: Von der Leyens erster großer Test

Die EU-Kommissionspräsidentin hält ihre erste Bilanzrede seit Amtsantritt. Die Presse hat einen Teil der Inhalte vorab erhalten und analysiert.

Ausland

Misstrauen der EU gegenüber Chinas Regime steigt

Die Hoffnung Pekings auf eine Annäherung mit Europa wurde nicht erfüllt. Daran ist das Regime mit seiner totalitären Linie gegen Hongkong und die Uiguren sowie seinem manipulativen Umgang mit Covid-19 selbst schuld.  

Schaufenster

Keine Warteschlangen, kein Gedränge

Wieso braucht es eine Seuche, um das Fliegen erträglich zu machen?

Ausland

Corona legt Straßburger Reisezirkus auf Eis

Vor sieben Monaten tagte das EU-Parlament samt Tausenden Mitarbeitern letztmals in Straßburg. Corona legt die Nutzlosigkeit dieser Übung immer klarer offen.

Ausland

China wird zum größten geopolitischen Rivalen Europas

Nationale Regierungen schwächen aus Egoismus die Union vis-à-vis einem Regime, das dem Westen feindselig gegenübertritt.

Ausland

EU-Finanzpolitik nun ganz in irischen Händen

Der Lette Valdis Dombrovskis folgt dem entlassenen Handelskommissar Phil Hogan. Dessen Landsfrau Mairead McGuinness wird Kommissarin für Finanzmarktpolitik.

Meinung

Schüchternes Plädoyer für das Sowohl als auch

Was, wenn die Welt nicht nur aus Schwarz und Weiß, Richtig und Falsch, Gut und Böse, null und eins bestünde?

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›