Schnellauswahl
Oliver Grimm

Oliver Grimm

Ausland

EU schickt Kriegsschiffe vor Libyens Küste

Die EU wird das UN-Waffenembargo mit Marineeinheiten durchsetzen. Österreichs Veto dagegen verpuffte rasch.

Schaufenster

Brüssels Studentenviertel

Der Guardian kürt Brüssels Studentenviertel zum zweitcoolsten Europas: nicht zu Unrecht.

Meinung

Bei diesem EU-Budget gibt es nur Verlierer

Der Brexit hätte Anlass sein müssen, die Finanzierung der Union von Grund auf zu überdenken. Die Staats- und Regierungschefs haben das verabsäumt.

Ausland

Pessimistische Union: Die Wölfe lauern noch vor der Tür

Große Teile der Europäer fühlen sich gesellschaftlich wie wirtschaftlich abgehängt und wünschen sich mehr sozialen Zusammenhalt im eigenen Land sowie die guten alten Zeiten zurück, zeigt eine neue Umfrage.

premium

Massenrücktritt beim European Law Journal

Gesamte Redaktion sowie Beirat verlassen aus Protest gegen Politik des Verlegers Wiley ihre Stellen.

Meinung

Der stille Tod der Brüsseler Mittagspressekonferenz

Es gehen nur mehr wenige Korrespondenten in den Pressesaal. Doch je weniger Journalisten, desto geringer ist die Streuung der Fragen.

Meinung

Córdoba auf Schienen

Aus unserem Lieblingsnachbarland ereilte uns erstaunliche Kunde, und zwar von der Deutschen Bahn. Die wollte neue Intercity-Züge in Verkehr setzen und bestellte zu diesem Zweck 42 Doppelstockgarnituren des kanadischen Herstellers Bombardier.

Economist

Oxford-Ökonom: Widerstand gegen Technologien ist die Norm

Wenn Politiker die Menschen davor schützen wollen, ihre Arbeitsplätze an Roboter und Computer zu verlieren, sollten sie die Lohnsteuern stark senken, sagt der Arbeitsforscher Carl Benedikt Frey im Gespräch mit der Presse.

Ausland

Die EU-Handelspolitik steckt in der Krise

Vetodrohungen gegen fertige Freihandelsabkommen, Erpressungsversuche der USA, Probleme bei der Durchsetzung sozialer und Umweltnormen der treffsicherste Pfeil im geopolitischen Köcher der EU wird zusehends stumpf.

Meinung

Die Finanzkrise bewegt Europas Bürger mehr als der Klimanotstand

Klimapolitik hätte die Wahl in Irland prägen sollen. Stattdessen bewegen Brot-und-Butter-Themen die Iren und der lange Schatten des Crashs von 2008.

Ausland

Balkan-Brücke für Macron

Die Kommission verpackt die Regeln für den EU-Beitritt neu und hofft, damit Frankreich von seinem Veto abzubringen.

Ausland

Brüssel und London auf Konfrontationskurs

Wenige Wochen vor Beginn der Verhandlungen über die künftigen Handelsbeziehungen legt die EU ihre Positionen fest. Die Europäer knüpfen den britischen Zugang zum Binnenmarkt an die größtmögliche Annahme ihrer Normen und den EuGH als letzte Instanz.

Meinung

Britische Nagelprobe für die geopolitische EU-Kommission

Das Ringen um das künftige Verhältnis zu London wird weisen, ob die Europäer ihre Ziele und Werte machtpolitisch durchsetzen können.

Meinung

Nigel Farage wird mir fehlen

Der derbe Brexit-Zündler hat in all seiner Demagogie die argumentativen und ethischen Schwächen des Europaparlaments und der Medien bloßgelegt.

Ausland

Kroatiens Pyrrhussieg im Grenzstreit mit Slowenien

Die Höchstrichter in Luxemburg erklären sich für sachlich unzuständig, den Zwist um die Bucht von Piran zu schlichten. Zagreb bezahlt diesen juristischen Erfolg mit dem Ausschluss aus Schengen und Euro.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›