Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Oliver Grimm

Oliver Grimm

Ausland

Atemluft in Europa wird besser

Zehnjahresvergleich der EU-Umweltagentur zeigt starken Rückgang verfrühter Todesfälle.

Meinung

Grüne Kolchose

Der Minister für öffentliche Gesundheit der Region Brüssel ist ein passionierter Fettnapfspringer.

Ausland

Ein EU-Plan zur Ausländerintegration ohne Zähne

Die EU-Kommission mahnt die Mitgliedstaaten dazu, mehr für die Integration von Ausländern zu tun. Druckmittel hat sie nicht und möchte sie auch nicht.

Schaufenster

Ohne Gepäck, ohne Unterkunft, ohne Ausgaben, ohne Ziel reisen: Könnten wir das noch?

Im Spätsommer 1963 fasste der 23-jährige Französischlehrer Jean Pastureau einen radikalen Entschluss.

Ausland

Europas riskante Corona-Wetten

Die Kommission hat bereits Hunderte Millionen Euro an unrefundierbaren Vorschüssen auf Impfstoffe geleistet. Das ist heikel, wie das Fiasko um das Mittel Remdesivir zeigt.

Ausland

EU uneinig über Covid-Tests und Impfungen

Die 27 Chefs der Union ringen noch immer um eine einheitliche Strategie im Kampf gegen die Seuche.

Ausland

Ungarns und Polens wahre Agenda

In Warschau ringen Premier und Justizminister um die Macht im Lager der Nationalpopulisten, in Budapest bedroht die EU-Reform den Zugriff Viktor Orbáns auf Brüsseler Fördergelder.

Meinung

Polen und Ungarn flirten mit dem Exit

Die EU steht vor einer Grundsatzfrage: Welchen Preis hat die Mitgliedschaft in ihr?

Meinung

Die Lücken in Europas Kampf gegen den Terrorismus

Nach den jüngsten islamistischen Morden stellen die Spitzen der Union fest, dass sie jahrelang sinnvolle und beschlussreife Maßnahmen vertrödelt haben.

Meinung

Kulturkampf um Brüssels grüne Lunge

In Brüssel wird über den Bois de la Cambre gestritten. Ein Gericht hebt die Sperre des Naherholungsgebiets für den Autoverkehr auf.

Meinung

Kein Grab für den Mörder vom Bermudadreieck

Verdienen Terroristen letzte Ruhe? Der belgische Autor Stefan Hertmans beantwortet diese Frage mit einer Neuerzählung des Antigone-Mythos.

Meinung

Gefährlicher Impfstoff jubel

Die angebliche Wirksamkeit von Corona-Impfstoffen wird viel zu unkritisch akzeptiert. Das könnte zum Bumerang werden, sollten sich die Hoffnungen enttäuschen - und die ohnehin mäßige Bereitschaft, sich impfen zu lassen, noch weiter senken.

Meinung

Sexuelle Minderheiten als Blitzableiter

Ungarn und Polen folgen dem autoritären Drehbuch des Kreml.

Ausland

EU-Behörden: Nach der Seuche ist vor der Seuche

Die EU stolperte blindlings in die Pandemie. Um das zu ändern, schlägt die Europäische Kommission neue und gestärkte zentrale Behörden vor.

Ausland

Himmelhohe EU-Hoffnung auf Biden

Die Spitzen der Union hegen große Erwartungen an den designierten US-Präsidenten Biden. Sie dürften ungeachtet einer zu erwartenden Entspannung vielerorts enttäuscht werden.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›