Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Große Koalition

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Große Koalition im »Presse«-Überblick
Köstinger wird zur Beauftragung von Studien, Umfragen und Inseraten sowie zu Postenbesetzungen in ihrer Zeit als Ministerin befragt.
U-Ausschuss

Köstinger wies bei Befragung Vorwürfe zurück

Die Fraktionen abseits der Volkspartei vermuten eine "Selbstbedienung" der ÖVP. Diese findet es "absurd" abzuleiten, dass die man parteipolitische Umfragen angehängt hätte.
Die Neos-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger in ihrem Büro im pinken Parlamentsklub – zwischen Zimmerpflanzen und hölzernen Einhörnern.
Interview

Premium Beate Meinl-Reisinger: „Die Ampel wäre sicher eine Chance“

Zum Zehn-Jahr-Jubiläum, das die Neos am 24. Juni feiern, spricht Beate Meinl-Reisinger über roten Beton, türkisen Hochmut, viel zitierte Linksdrehungen – und ihre Regierungswünsche.
Der steirische Landeshauptmann, Hermann Schützenhöfer (ÖVP), in der Grazer Burg.
Hermann Schützenhöfer

Premium Hermann Schützenhöfer: „Vielleicht um ein Alzerl besser als Kurz“

Der steirische Landeshauptmann, Hermann Schützenhöfer, wirbt für die aus der Mode gekommene Große Koalition, kritisiert das »vergiftete Klima zwischen ÖVP und Justiz« – und lobt das gute Verhältnis des Kanzlers zu den Grünen.
TV-Notiz

Premium Sebastian Kurz' erstes TV-Interview nach Rücktritt: „Für immer“

„Ich hatte meine Dosis an Politik“, sagt der ÖVP-Altkanzler auf Servus TV. Sein Rückzug aus der Politik sei final. Warum drängt er dann ins Rampenlicht?
Leitartikel

Premium Rendi-Wagner oder Nehammer: Mehr haben wir nicht zu bieten

Auch wenn Karl Nehammer das Erbe des Sebastian Kurz vielleicht belastet, verwerfen kann er es auch nicht. Sofern er weiter Kanzler bleiben will.
Wahlurnen und Wahlkabinen
Regionalwahlen

Tirol-Wahlen: Erster größerer Wahlsonntag nach Kurz-Abgang

In 274 von 279 Tiroler Gemeinden werden die Bürger am 27. Februar zu den Wahlurnen gerufen, um Bürgermeister und Gemeinderäte zu küren.