Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Gustav Mahler

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Gustav Mahler im »Presse«-Überblick
Richard Georg Strauss 1864 1949 German composer and conductor born at Munich Photograph of Str

Klassik für Taktlose: Wer kopiert hier wen?

Wenn eine Mahler-Melodie verdächtig nach Brahms klingt, eine Strawinsky-Szene wie ein bekannter Wiener Walzer und die Cembali bei Bach dasselbe spielen wie die Geigen bei Vivaldi: Ein Streifzug durch die spannendsten Plagiatsfälle der Klassik-Geschichte.
"A House of Calls"
Wien Modern

Premium Hören ist Erinnern, bei Lachenmann wie bei Heiner Goebbels

Helmut Lachenmann im Zentrum kammermusikalischer Studien mit Pierre-Laurent Aimard und Freunden im Konzerthaus, Heiner Goebbels mit einem symphonischen Liederabend rund um historische Schallaufnahmen im Volkstheater.
„coronAtion III“: Das Webern Ensemble Wien
Wien Modern

Premium Musik aus dem Lockdown: Glocken, Vögel und vielstimmiges „No!“

Olga Neuwirth hat im Corona-Lockdown die Werkreihe „coronAtion I-VI“ geschaffen. Nun wurde sie erstmals integral aufgeführt: zehneinhalb Stunden Musik in der alten Postsparkasse und im Museum für angewandte Kunst – zwischen ritueller Ruhe, Rastlosigkeit und Trotz.
Cathrin Chytil in einem der Proberäume im Musikquartier im Palais Ehrbar.
Palais Ehrbar

Premium Im neuen Künstlerquartier

Das Berliner Klavierunternehmen C. Bechstein hat in Wien vier Musikquartiere eröffnet, die sich auch als Coworking Spaces verstehen.
Musikvereinsintendant Michael Nemeth präsentiert in der kommenden Saison prominente Künstler wie Sopranistin Sabine Devieilhe.
Anzeige

Große Musik fast rund um die Uhr

Im Gespräch. Intendant Michael Nemeth über die Konzertsaison 2022/23 im Musikverein Graz: mit Stars von heute und morgen, Debüts, Abschieden – und vielen Überraschungen.
Konzerthaus

Premium Mitreißender Schostakowitsch aus Montreal

Das Orchestre symphonique de Montréal brachte den jüngsten Chopin-Preisträger mit und brillierte mit Schostakowitsch.