Stalin

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Stalin im »Presse«-Überblick
Symbolbild
Gedenken

Ukraine erinnert an Deportation der Krimtataren vor 80 Jahren

Zum Ende des Zweiten Weltkriegs ließ Josef Stalin etwa 200.000 Krimtataren verschleppe. Heute seien sie Opfer einer „hybriden Deportation“, sagt die ukrainische Krim-Beauftragte, Tamila Taschewa.
Otar Kiteishvili jubelte mit Sturm Graz über das Double, bei der EM will er mit Georgien für Furore sorgen.
Georgien

Europas neue Kreuzritter

Georgien hat sich zum ersten Mal für eine EM qualifiziert. Die Architekten des Erfolges kennen sich aus der deutschen Bundesliga, Otar Kiteishvili und Sandro Altunashvili spielen bei Sturm und WAC.
Pinkhes Kahanovitsch (1884-1950) veröffentlichte alle seine Werke unter dem Pseudonym „Der Nister“.
Literatur

Pinkhes Kahanovitsch und der Zauber der jiddischen Sagenwelt

Eine schmerzlich-schöne Zauberwelt, die zum Durchwandern einlädt: Märchen für Erwachsene von Pinkhes Kahanovitsch.
Putin Ende Februar bei seiner Rede zu Lage der Nation, auf einem vom Kreml veröffentlichten Bild.
Interview

„Bei Putin müssen die europäischen Gesellschaften auf das Schlimmste gefasst sein“

Der russische Politik-Experte Maxim Trudoljubow erklärt, warum an Putins Überlegenheitsgefühl gegenüber dem Westen etwas Wahres dran ist. Die Revanche sei ein zentraler Bestandteil von Putins Denkens. Erbarmungslos sei der Kreml-Chef auch gegenüber der eigenen Elite, die aus dem Kriegsprojekt nicht mehr aussteigen könne.
Solidarität mit der überfallenen Ukraine: Eine riesige ukrainische Fahne wird durch Vilnius getragen.
Globetrotter

Nato-Abfangjäger über Litauens Berg der Kreuze

In Estland, Lettland und Litauen ist die Solidarität mit der Ukraine groß, der Argwohn gegenüber Russland gewaltig.
Archivbild von Johanna Mikl-Leitner vom Jänner 2024.
Innenpolitik

Mikl-Leitner: Auftritt und Kandidatur als KPÖ „verantwortungslos“

Niederösterreichs Landeshauptfrau ortet eine Verharmlosung der „Verbrechen der Kommunisten“. Es gebe „Dutzende mögliche“ andere Namen für „linksextreme“ Parteien.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.