Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Stalin

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Stalin im »Presse«-Überblick
Buch

Premium Eine Bombe für Stalin

In „Agent Sonja“ erzählt Ben Macintyre spannend das abenteuerliche Leben der deutschen Meisterspionin Ursula Kuczynski.
Viele Überlebende des Holodomor haben Angst, dass sich das Grauen wiederholt: Maria Goncharova vor ihrem Häuschen in der besetzten Ukraine.
Interview

Premium Ihre Waffe war der Hunger

In den 1930er-Jahren befahl Stalin die Zwangskollektivierung ukrainischer Betriebe. Die „Kulaken“ wurden von ihren Höfen vertrieben, alle Vorräte und Tiere beschlagnahmt, Millionen Ukrainer starben – der Holodomor. Historikerin Lyudmila Hrynevych sieht Parallelen zu heute.
Die Ich-Pleite

Abwehrkräfte stärken

In der Apotheke oder Online: Das Angebot zum Abwehrkräfte stärken ist überall umfassend.
Gastkommentar

Premium Mythos Bandera: Die Vereinnahmung einer umstrittenen Persönlichkeit

Wie der ukrainische Nationalist Stepan Bandera in der sowjetischen Propaganda zum Inbegriff des „Volksfeinds“ wurde.
Wien sei nach Paris die schönste Stadt Europas, findet der Niederländer Johan Simons. Und das Ensemble des Burgtheaters begeistert ihn.
Interview

Premium Johan Simons: „Ich war Bettnässer aus Angst vor Gott“

„Die Dämonen“ nach Dostojewskij starten diesen Monat an der Burg: Regisseur Johan Simons über Stalin als attraktiven Gangster, den weinenden Tschechow, eine Flut als Gottesbeweis und Martin Kušej als verlorenen Sohn.