Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Firtasch bleibt in Österreich

Dmitri Firtasch.
Dmitri Firtasch.(c) Katharina Roßboth
  • Drucken

Keine Auslieferung des Ex-Oligarchen nach Spanien.

Wien. Der ukrainische Ex-Oligarch und ehemalige Gas-Händler Dmitri Firtasch wird nicht nach Spanien ausgeliefert. Das Oberlandesgericht (OLG) Wien hat gestern einen entsprechenden Antrag wegen mangelnder Informationen rechtskräftig zurückgewiesen. Firtasch wird von Spanien Geldwäsche und Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Der Unterstützer der gestürzten Vorgängerregierung in der Ukraine war 2014 aufgrund einer US-Klage in Wien verhaftet worden. Die OGH-Entscheidung über eine Auslieferung steht noch aus. (ag./est)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.12.2017)