Schnellauswahl
Geschichten des Jahres 2019

ÖFB-Duo Schnaderbeck und Zinsberger: „Rapinoe spricht Themen an, die die Gesellschaft bewegen"

Viktoria Schnaderbeck (l.) und Manuela Zinsberger streben mit Arsenal nach der Titelverteidigung.
Viktoria Schnaderbeck (l.) und Manuela Zinsberger streben mit Arsenal nach der Titelverteidigung.(c) Arsenal FC via Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Arsenal-Legionärinnen Viktoria Schnaderbeck und Manuela Zinsberger im Gespräch über den für den Frauen-Fußball so bedeutenden WM-Sommer.

Geschichten des Jahres. Dieses Interview ist am 25. August 2019 erschienen.

Viktoria Schnaderbeck hat für die neue WSL-Saison bei Titelverteidiger Arsenal Verstärkung aus der Heimat bekommen. Teamtorhüterin Manuela Zinsberger ist nach fünf Jahren bei Bayern München auf die Insel übersiedelt. „In England ist die physische und individuelle Qualität eine andere. Ich möchte noch einmal zehn bis 20 Prozent herausholen, die sind definitiv möglich“, sagt die 23-Jährige. Ein Gespräch mit dem ÖFB-Duo in St. Albans über den für den Frauen-Fußball so bedeutungsvollen Sommer.