Schnellauswahl

Ermittlungen: Causa Chorherr für Grüne „alter Hut“

Der grüne Ex-Planungssprecher Christoph Chorherr ist mit Ermittlungen konfrontiert.
Der grüne Ex-Planungssprecher Christoph Chorherr ist mit Ermittlungen konfrontiert.(c) Stanislav Kogiku
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Staatsanwaltschaft untersucht, ob es bei Flächenwidmungen in Wien zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist. Befeuert wird diese Situation durch eine neue Anzeige. Vizebürgermeisterin Hebein wiegelt ab.

Wien. Die Causa rund um umstrittene Flächenwidmung und Spenden aus der Immobilienbranche an einen gemeinnützigen Verein des damaligen grünen Planungssprechers Christoph Chorherr zieht immer weitere Kreise. Nachdem bekannt wurde, dass die Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen insgesamt acht Verdächtige ermittelt, dafür auch Akten von der Stadt Wien angefordert hat, gab es am Dienstag die nächste Anzeige – was einige Fragen aufwirft.