Schnellauswahl
SPÖ

Rendi-Wagner im Schatten ihrer Vorgänger

(c) Daniel Novotny

Während die Partei immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, stehen die nächsten Niederlagen schon vor der Tür. Für Pamela Rendi-Wagner wird es ungemütlicher.

Man muss sich die SPÖ wie ein kleines Dorf vorstellen: Da gibt es die Kerns, die mit den Gusenbauers ganz gut können. Da gibt es die Faymanns, die mit den Kerns gar nicht können. Und dann gibt es die Rendi-Wagners, sie sind auf Drängen der Kerns zugezogen und haben sich, weil neu, dann auch mit den Faymanns arrangiert. Was wiederum den Kerns missfällt.