Schnellauswahl
Sympathie vs. Antipathie

Ich mag dich einfach nicht

(c) Getty Images/iStockphoto (nzphotonz)

Oft liegt es an der Chemie, wenn zwei einfach keinen Draht zueinander finden. Doch was bedeutet das für die Teamleistung? Gedanken zu einem soziologischen Phänomen.

Geht’s den Menschen gut, geht’s dem Team gut. Und geht’s dem Team gut, stimmt auch die Leistung. In seinem  Aufsatz im Austrian Management Review identifiziert Michael W. Busch, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Management und Leadership Development an der FH Wiener Neustadt, erst einmal die äußeren Stellschrauben, warum es einem Team nicht gut könnte: weil es zu groß/zu klein ist, über die falschen Ressourcen verfügt oder räumlich ungeschickt verteilt ist.