„4 Affen“, 1969–1971 (Ausschnitt).
Augenblicke

Arnulf Rainer: Manischer Farbenrausch des Über–Malers

Lang vor Peter Handke beschimpft er das Publikum. Immer wieder schockiert er es auch – einer der wichtigsten Künstler der Gegenwart. Am 8. Dezember feierte Arnulf Rainer 90. Geburtstag.

Das Biedermeier-Biotop Baden bei Wien: Geburtsort eines großen zeitgenössischen Malers, des Begründers der informellen Kunst in Österreich, dessen Lebenslinien nicht ganz in das Bild der lieblichen Kurstadt passen: Arnulf Rainer, ein Avantgarde-künstler, der mit seinen Arbeiten immer wieder schockiert und überrascht, sich sukzessive ins gesellschaftliche Bewusstsein vorarbeitet und sich zu einem der wichtigsten Künstler der Gegenwart entwickelt. Seine ausdrucksstarken Übermalungen haben ihn international bekannt gemacht.