Schnellauswahl
Vergaberecht

Öffentliche Aufträge: Vorteile für regionale Bieter?

Bei Auftragsvergaben solle die Regionalität gestärkt werden, heißt es im Regierungsprogramm.
Bei Auftragsvergaben solle die Regionalität gestärkt werden, heißt es im Regierungsprogramm.APA/ROLAND SCHLAGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Bei Auftragsvergaben solle die Regionalität gestärkt werden, heißt es im Regierungsprogramm. Und man will „verbindliche ökosoziale Vergabekriterien“ einführen. Was ist von all dem zu erwarten?

Wien. Entsprechend den Vorhaben im Regierungsprogramm, sollten sich im Wettbewerb um öffentliche Aufträge die Chancen für regionale Unternehmen verbessern. Der „nachhaltigen öffentlichen Vergabe“ ist im türkis-grünen Übereinkommen ein eigener Abschnitt gewidmet. Und eines der erklärten Ziele dort lautet: „Stärkung der Regionalität im Rahmen EU-rechtlicher Vergaberichtlinien“.