Schnellauswahl

Gegen Elterntaxis und Verkehr: Fünfte Schulstraße in Wien

(c) Die Presse (Clemens Fabry)

In Penzing gibt es eine neue Schulstraße, in der Leopoldstadt ein Fahrverbot am Nachmittag. Es sollen nicht die letzten sein.

In Wien gibt es eine fünfte Schulstraße: Nachdem bereits an vier Standorten ein morgendliches Fahrverbot eingeführt wurde, ist am Montag auch in der Märzstraße im 14. Gemeindebezirk umgesetzt worden. Mit den Schulstraßen soll es weniger Elterntaxis und insgesamt weniger Verkehr rund um den Schuleingang geben – was den Schulweg für die Kinder sicherer machen soll.

Die erste Schulstraße wurde vor der Volksschule Vereinsgasse in der Leopoldstadt eröffnet. Hier wird ab 10. Februar – also nach den Semesterferien – auch am Nachmittag ein temporäres Fahrverbot gelten. Zwischen 15.30 und 16.00 Uhr ist der Straßenabschnitt vor dem Schuleingang gesperrt – eine Maßnahme, die sich Schule und Eltern bereits länger wünschten.

In der Fuchsröhrengasse in Simmering wird das temporäre Fahrverbot am Nachmittag – das dort erstmals ausprobiert wurde – dagegen nicht fortgesetzt. Es wird nun durch eine Einbahn in der Wilhelm-Otto-Straße ersetzt, wie die Mobilitätsagentur am Montag bekannt gab. Das Fahrverbot in der Früh – wie an den anderen Standorten 30 Minuten vor Unterrichtsbeginn – bleibt bestehen.

Hebein kündigt weitere an

Weitere Schulstraßen, die im Herbst eingeführt wurden, sind die rund um die Volksschule in der Gilgegasse im neunten Bezirk und rund um die Volksschule in der Deckergasse im zwölften Bezirk. Bei den fünf Schulstraßen soll es nicht bleiben. „Es wird ganz sicher nicht die letzte sein“, sagte die grüne Vizebürgermeisterin Birgit Hebein. Auch weitere Fahrverbote am Nachmittag sind demnach möglich.

Insgesamt haben sich zahlreiche Schulen bei der Stadt bzw. der Mobilitätsagentur gemeldet. Jeder Standort wird einzeln von der für Verkehr zuständigen MA46 geprüft. An einigen Standorten – wie dem BG Kandlgasse im siebten Bezirk – hat man sich von der Idee wieder verabschiedet, wie die Volksschule Stiftsgasse soll dort der Schulvorplatz neu gestaltet und erhöht werden, damit langsamer durchgefahren wird.

(beba)