Schnellauswahl
Abendbriefing

Ein Virus breitet sich aus, ein Präsident droht und eine Legende verliert ihren Kampf: Der Mittwoch im Rückblick

Wir lassen den Tag Revue passieren, geben Tipps für den Abend und blicken auf morgen.

Noch vier Tage bis zum Superwahltag: Die Burgenländer wählen am Sonntag einen neuen Landtag, die Bewohner von 567 niederösterreichischen Gemeinden ihre Gemeinderäte. Besonders spannend ist die Ausgangslage in Wiener Neustadt, wo ÖVP-Kandidat Klaus Schneeberger 2015 mit Hilfe der FPÖ, zwei Bürgerlisten und der Zustimmung der Grünen die SPÖ aus dem Rathaus verdrängte und seither eine „bunte“ Stadtregierung führt. Die SPÖ hat dem wenig entgegenzusetzen, wie Klemens Patek analysiert. Mehr dazu [premium]

Auch die Wien-Wahl steht heuer noch auf dem Wahlkalender  - aber wann eigentlich? Und wieso muss Heinz-Christian Strache mühsam Unterschriften sammeln? Martin Stuhlpfarrer hat die Antworten auf diese und weitere Fragen. Mehr dazu [premium]

Was Sie heute noch wissen sollten

Sorge vor Virus. Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus sind weiter gestiegen. Bis Mittwoch meldeten chinesische Gesundheitsbeamte neun Todesfälle, zudem wurden 473 Erkrankungen in 23 Provinzen bestätigt. Die nationale chinesische Gesundheitsbehörde kündigte verstärkte Desinfizierungen von Flughäfen und Bahnhöfen sowie in Einkaufszentren an. Mehr dazu

Lebenslang für „heimtückische“ Tat. Der 35-jährige Soner Ö., der vor einem Jahr den Sozialamtsleiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn erstochen hat, ist im Landesgericht Feldkirch wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Mehr dazu

Tod einer Legende. Monty-Python-Legende Terry Jones ist im Alter von 77 Jahren gestorben - nach einem „langen, extrem tapferen aber immer humorvoll geführten Kampf gegen eine seltene Form der Demenz (FTD)", wie seine Familie mitteilte. Mehr dazu

Rundumschlag des US-Präsidenten. Vor seinem Rückflug vom Weltwirtschaftsforum in Davos hat US-Präsident Donald Trump noch einmal Klimaschutzaktivisten Greta Thunberg, die Welthandelsorganisation WTO und das von den Demokraten initiierte Impeachment-Verfahren kritisiert. Außerdem drohte er der EU mit höheren Zöllen auf Autos. Mehr dazu

Welches Magazin-Stück Sie noch lesen könnten

Ausverkauf einer Stadt. Touristen und Ausländer fluten Lissabon. Die Wohnungspreise sind in den vergangenen Jahren explosionsartig in die Höhe geschossen. Eva Winroither zeigt in ihrem Dossier, wie die Goldgräberstimmung in der Stadt bildlich gesprochen ihre Bewohner frisst. Mehr dazu [premium]

Zitat des Tages

"Es ist schon eine Leistung, sich durch die Kritik an Präsident Trump selbst zu disqualifizieren."

CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen kritisiert den Chef der deutsche Grünen, Robert Habeck, für dessen Attacke auf den US-Präsidenten.

Tipp für den Abend

Überraschende Sounds. US-Sängerin Halsey hat mit „Manic“ ihr drittes Album vorgelegt. Sie mischt darauf souverän Pop, Country, R&B und ein wenig Trash-Rock, wie Kritiker Samir H. Köck befindet. Mehr dazu

Was morgen passiert

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nimmt am Donnerstag und Freitag am Weltwirtschaftsforum in Davos teil.

Einen mit Spannung erwarteten öffentlichen Auftritt des über das Ibiza-Video gestolperten ehemaligen Vizekanzlers und FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache gibt es beim Neujahrstreffen der "Allianz für Österreich" (DAÖ. Die FPÖ-Abspaltung erhofft sich Strache als Spitzenkandidat für die Wien-Wahl.

Bild des Tages

Reuters

Angst vor dem Corona-Virus: Passagiere aus China werden am Flughafen von Singapur gescreent.

>>> Mehr Bilder aus aller Welt