Schnellauswahl
Kommentar

Ewig kreist der Eurofighter – beenden wir das!

Der Abfangjägerkauf ist eines der dunklen Kapitel von Schwarz-Blau: Wenn sich die Chance bietet, es zu beenden, bitte sie zu nützen.

Wer sich noch erinnern kann, muss wohl dabei gewesen sein: Als die Minister Bartenstein, Grasser und Scheibner bei einer Pressekonferenz Details und Umfang der Gegengeschäfte des milliardenschweren Auftrags ankündigten, blieben sie Erste großteils schuldig und übertrieben bei Zweitem, wie wir 17(!) Jahre nach der überraschenden Kaufentscheidung für die Hightech-Modelle des EADS-Konzerns wissen. Dank eines juristischen Vergleichs, den der Eurofighter-Mutterkonzern, Airbus, mit der amerikanischen Justiz geschlossen hat, haben wir nun noch mehr erfahren: Der Konzern gibt zu, Meldepflichten in den USA verletzt zu haben, darunter „politische Zahlungen“ in Österreich in Höhe von 55 Mio. Euro.