Schnellauswahl
Interview

Neuer VfGH-Präsident: Fülle an Daten gefährdet Grundrechte

Christoph Grabenwarter (Mitte) im Gespräch mit den "Presse"-Redakteuren Philipp Aichinger (l.) und Benedikt KommendaClemens Fabry/Die Presse
  • Drucken
  • Kommentieren

Christoph Grabenwarter erklärt, warum der Verfassungsgerichtshof den Bundestrojaner gekippt hat und warum es auch im Internet eine bessere Diskussionskultur braucht.

Die Presse: Als Präsident des Verfassungsgerichtshofs haben Sie bei Abstimmungen kaum noch ein Stimmrecht. Tut das weh?

Mehr erfahren