Schnellauswahl
TV-Notiz

Armin Wolf und "seine" Bildungs­ministerin

"Im ganzen Jahr muss wirklich Ganztagsschule stattfinden, damit man sich nicht auf die Eltern verlassen muss", sagt Melisa Erkurt. Ob das für alle Kinder gut wäre?
"Im ganzen Jahr muss wirklich Ganztagsschule stattfinden, damit man sich nicht auf die Eltern verlassen muss", sagt Melisa Erkurt. Ob das für alle Kinder gut wäre?(c) Screenshot
  • Drucken
  • Kommentieren

Melisa Erkurt sprach in der "ZiB 2" darüber, was sie als Bildungsministerin ändern würde. Ob ihr Wolf damit einen Gefallen tut?

Melisa Erkurt will Kindern helfen, die im österreichischen Schulsystem keine Stimme haben. Das ist eine gute Sache. Zu viele Kinder mit Migrationshintergrund sprechen auch nach Jahren in der Schule nur sehr schlecht Deutsch, zu viele haben schlechte Lernerfolge. Erkurt, Journalistin beim ORF-"Report", hat kürzlich ein viel beachtetes Buch geschrieben, "Generation Haram". Weshalb Armin Wolf, ein bekennender Fan, sie in die "ZiB 2" lud.