Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Rosa Schmidt-Vierthaler

Rosa Schmidt-Vierthaler

Kultur

Verzichtbares Im Zentrum: Wer will in dieses Boot?

Die Solidarität unter den Generationen, der Konflikt Alt gegen Jung war gestern Thema bei Im Zentrum. Man hörte dabei wenig bis gar nichts Kluges.

Kultur

Netflix-Serie: Der Blick ins türkische Wohnzimmer

Die Serie Bir Başkadır Acht Menschen in Istanbul zeigt eine gespaltene türkische Gesellschaft aus der Innensicht. Exakt beobachtet, großartig gespielt.

Kultur

Nehammer auf Ö1: Einzelne heißt für mich einzeln

Eine philosophische Antwort auf eine praktische Frage: Der Innenminister definiert nicht eindeutig, wer wen treffen kann. Das Dilemma der Regierung ist recht klar.

Meinung

Wer wirklich unter den Schulschließungen leidet

Geschlossene Schulen bedeuten oft Einsamkeit und Überforderung. Wenn Eltern die Institutionen offen halten wollen, ist das kein Egoismus.

Kultur

Schulschließungen auf Puls 24: Die Kinder würden nur draufzahlen

Optimismus von Expertenseite konnte man am Dienstagabend bei "Milborn" sehen: Es gebe Schrauben, an denen man drehen könne, um eine totale Überlastung der Krankenhäuser zu vermeiden, sagte Christoph Wenisch.

Meinung

Rühren uns die Tränen des TV-Kommentators?

Als Joe Bidens Sieg verkündet wurde, weinte CNN-Kommentator Van Jones live vor der Kamera. Sind wir von dieser Praxis weit entfernt?

Kultur

Falsche Entscheidungen der Justiz? Nehammer in der ZiB 2

Hätte es das Attentat in Wien nicht gegeben, wenn der Terrorist seine Haftstrafe hätte absitzen müssen? Ein (verständlicherweise) müder Innenminister und ein eindringlicher Terrorismusforscher bei Armin Wolf.

Kultur

Netflix-Serie Barbaren: Da fließt viel Blut im Teutoburger Wald

Eine deutsche Netflix-Produktion erzählt die Vorgeschichte der Varusschlacht in düsteren Bildern. Für Fans blutiger Kämpfe.

Kultur

Gute Nacht Österreich: Ist Peter Klien wirklich so böse?

Als rasender Reporter besuchte Peter Klien die SPÖ Wien. Über die Message Control der ÖVP referierte er in der gestrigen Sendung lange - mit uneindeutiger Wirkung.

Kultur

Foitik mit Maske in der ZiB 2: Der Chef des Roten Kreuzes als Influencer

Ist ein Interview mit Maske ein schönes Zeichen der Solidarität? Ein vorbildhaftes Verhalten? Oder eher eine Aktion, die Zuseher vor den Kopf stößt?

Kultur

ORF: Starmania kommt, Gute Nacht Österreich verändert sich

Das ORF-Fernsehjahr bringt viel Bekanntes, von den erfolgreichen Landkrimis bis zu einem Wiedersehen mit Wetten, dass ..? und Starmania 21". Peter Kliens Satiresendung wird nicht in dieser Form weitergeführt.

Kultur

Die ORF-Gerüchteküche um den zweiten Lockdown

Am Wochenende glaubte man kurz, sich verhört zu haben: In der "Zeit im Bild" wurden konkrete Daten für einen neuerlichen Lockdown genannt. Überraschend auch, was für den ORF als Lockdown gilt.

Kultur

Peter Klien als Außenreporter bei der Anti-Corona-Demo

Zwischen "Querdenkern und Querulanten" versuchte der Satiriker, sich mit einem "Bastifanten" und typischen Klien-Fragen Gehör zu verschaffen. Das wollte nicht ganz klappen.

Kultur

Servus-TV und die echte Diskussion über Corona

Das Virus ist nix anderes wie Influenza, tönte Finanzwissenschaftler Stefan Homburg am Sonntag laut auf Servus TV. Richard Greil versuchte, mit Fakten dagegen zu halten.

Kultur

Haslauer im Report: Sperrstunde und Skilifte

Warum ist im Westen künftig um 22 Uhr Sperrstunde? Um den Wintertourismus zu retten, wie Wilfried Haslauer im ORF sagt. Das ist zumindest ehrlich.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›