Rosa Schmidt-Vierthaler

Rosa Schmidt-Vierthaler

Kultur

Hofer Im Zentrum: Für Österreich bedeutet das nichts Gutes

Ist eine Koalition zwischen ÖVP und FPÖ nun ausgeschlossen? Norbert Hofer wirkte im ORF mehr als beleidigt, weil nicht mit ihm verhandelt wird. Über "private" Telefonate und grüne Rhetorik.

Kultur

Kinderbuch der Woche: Liebesflucht durchs Weltall

"Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche eine lebensfrohe, kaugummibunte Liebeserklärung an die Vielfalt aller Welten. Gereimt und gemalt von den Schöpfern des "Grüffelo".

Kultur

Laut Pass war Handke Jugoslawe

Das Milosevic-Regime stellte dem Literatur-Nobelpreisträger 1999 einen Pass aus. Ein Foto davon ist auf den Archiv-Seiten der ÖNB zu sehen.

Kultur

Die unpolitische Kanzlerin im ORF-Report

Brigitte Bierlein gab eines ihrer wenigen Interviews. Ein wenig Vorab-Nostalgie scheint schon aufzukommen, wenn es um die Kanzlerin mit dem monarchischen Gestus geht.

Schaufenster

Jugendliche und Eltern verstehen einander immer besser

Früher waren Vater und Mutter für Teenager vor allem peinlich und Anlass zu rebellieren. Doch schon seit 2002 wächst der Anteil der Jugendlichen, die ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern haben, stetig an. Dafür gibt es gute Gründe.

Kultur

Kinderbücher, zum Fressen gut

Ein verschluckter Bruder, Weisheiten einer Katze und die menschliche Anatomie als Bastelanleitung: Die neue Kinder- und Jugendliteratur ist voller künftiger Klassiker.

Kultur

Kinderbuch der Woche: Die Welt kommt zur Ruhe

"Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche "Gute Nacht zusammen", ein zärtliches Pappbilderbuch für die Allerkleinsten, wunderschön und poetisch.

Kultur

ORF-Report und die neuen Sekten in der Parteilandschaft

Norbert Hofer warnt vor den Grünen als "Weltuntergangssekte", Werner Kogler sieht bei der ÖVP einen "sektenartigen Führerkult": Am Dienstag hörte man im "Report" wieder Deftiges.

Kultur

Im Zentrum: SPÖ-Familienaufstellung, da und dort radikal

Die "radikale Erneuerung" der SPÖ war am Sonntag Thema im ORF. Kaum zu stoppen bei dieser Frage war Andreas Babler.

Kultur

Kinderbuch der Woche: Vom Spaß des Zählens

Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche ein Büchlein, in dem Kinder zählenderweise ihre Zukunft erkunden. Das Zahlenbuch der Träume ist ebenso absurd wie logisch.

Kultur

Pest und Cholera in der ZiB 2: Cholera natürlich

Eine lange Liste an Politikern hatte gestern für die "ZiB 2" abgesagt. Als elfte Wahl kam Politikanalytiker Thomas Hofer, mit dem das Phrasenschwein durchging.

Kultur

Cleese und Niavarani: Lachst du noch, oder stirbst du schon, John?

Monty Python-Star John Cleese zu Gast in Michael Niavaranis Globe Wien: Nostalgisches Plaudern.

Kultur

Kinderbuch der Woche: Irrwege durch die Antike

"Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche eine Sammlung von Labyrinthen, die ineinander führen und spielerisch das Weltbild des alten Griechenland vorstellen: Ariadnes Faden.

Kultur

Von Trotteln und Richtungslosen: Eine TV-Diskussion implodiert

Wie sehr FPÖ und SPÖ in der Krise sind, sollte gestern debattiert werden, wurde aber eher vorgeführt. Andreas Mölzer verließ nach nur sieben Minuten mit Ewald Stadler das Puls 4-Studio.

Kultur

Cats im Ronacher: Brüchige Erinnerungen an bessere Zeiten

An der großen Show der geschmeidig tanzenden Jellicle Cats hat sich kaum etwas verändert. Nur Grizabella und ihre Interpretation von Memory scheint übermäßig schwermütig.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›