Schnellauswahl
Rosa Schmidt-Vierthaler

Rosa Schmidt-Vierthaler

Kultur

Kinderbuch der Woche: Wenn Tiere aus den Seiten schlüpfen

"Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche Papierkunst für die Allerkleinsten: Das Pop-up-Buch Was schlüpft aus dem Ei spricht mit beweglichen, knirschenden, farbintensiven Seiten alle Sinne an.

Kultur

Kinderbuch der Woche: Eier bis ins Weltall

"Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche eine Sammlung an abenteuerlichen Reisen: Von den Erkundungen und Entdeckungen vergangener Jahrhunderte.

Kultur

Kinderbuch der Woche: Zwei Mädchen im Wilden Westen

Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche ein Abenteuer rund um Flucht und Jagd, Familie und Geheimnisse: Spannung pur zwischen Sierra Nevada und San Francisco.

Meinung

Schule ohne Leistung, wer hätte das gedacht?

"Realistisch gesehen" können wir im April nicht mehr mit Unterricht in den Schulen rechnen. Wie kann man das im Sinne der Schulleistung sehen? Locker, jedenfalls.

Coronavirus

Chronologie zum Coronavirus: Das gigantische Dominospiel

Es begann Ende 2019 mit Berichten über ein neues Virus in China. Am 21. Februar meldete Italien den ersten Todesfall, in Österreich ist das Leben seit 16. März komplett anders.

Kultur

Kinderbuch der Woche: Das Mädchen mit dem Spinner

Die Presse" liest Neuerscheinungen. Diese Woche eine humorvolle Geschichte, die Kindern in klarer, schöner Sprache ihr eigenes Gefühlschaos näher bringt.

Chronik

Nur eine Handvoll genesener Menschen in Österreich?

Die offizielle Zahl der Menschen, die nach einer Covid-19-Erkrankung wieder gesund sind, blieb bei neun stehen. Freilich sind schon viel mehr wieder genesen.

Kultur

Moderatoren der ZiB ziehen in Isolationsbereiche

Erst einmal ziehen Armin Wolf, Nadja Bernhard, Tarek Leitner und Margit Laufer auf den Küniglberg, andere sollen folgen. Zuvor werden sie medizinisch untersucht.

Kultur

Erwischt in der ZiB 2: Polizisten, die Nähe suchen

Wiens Landespolizeidirektor wurde dazu befragt, was nun eigentlich noch erlaubt ist und was nicht. Dabei bekam der Zuschauer Einblick in den Kommandoraum.

Kultur

Grissemann und Stermann, getrennt von einander

In Willkommen Österreich ließen sich gestern die Probleme beobachten, mit denen derzeit jeder im Homeoffice kämpft: Stockende Gespräche, Probleme mit der Akustik und die immer wieder gleichen Fragen.

Kultur

Schulfernsehen im ORF: Tiere, was denn sonst?

Kuscheln mit Löwen und tierischer Klebstoff als Bildungsprogramm für die Kinder, die jetzt nicht in die Schule können: Die Freistunde versucht einen Spagat.

Kultur

ORF: Höhenflug und Notquartier

Die Quoten sind die höchsten seit der Einführung des Teletests, ein Reservestudio in der Stiftskaserne soll heute fertig werden. Derweil legt die FPÖ ihren Kampf gegen die ORF-Gebühr halbherzig auf Eis.

Kultur

Schulschließungen in der ZiB 2: Sie sagen das sehr vorwurfsvoll

Will der Bildungsminister, dass möglichst viele Kinder zuhause bleiben? Ein etwas unergründlicher Heinz Faßmann im Interview zu den (mehr oder weniger) schließenden Schulen.

Kultur

Gegenseitiges Ignorieren in Im Zentrum: Verlorene Lebenszeit

Herbert Kickl und Gerald Knaus waren laut bei einer Diskussion, die keine war. Mit dabei Susanne Raab und Sigi Maurer zum Thema "Machtkampf an Europas Grenzen".

Kultur

Juli Zehs Unterleuten im TV: Ein Kampf gegen Windräder

Die Gesellschaft, gespiegelt in einem dörflichen Mikrokosmos: Juli Zehs Bestseller wurde verfilmt und ist ab Montag im ZDF zu sehen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›