Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Museumsquartier

Auftritt für die Stehlampe

Johannes Rass inmitten seiner "Lumen"-Installation
Johannes Rass inmitten seiner "Lumen"-InstallationFabian Gasperl
  • Drucken
  • Kommentieren

Künstler Johannes Rass spielt mit Kontext. Egal, ob er ein Schwein neu zusammen setzt oder 128 alte Lampen zu Pixeln werden lässt.

Am Anfang stand ein Todesfall in der Familie. Johannes Rass musste gleich mehrere Haushalte auflösen und fand sich nicht zuletzt im Besitz von knapp zwei Dutzend Lampen wieder. Lampen, erzählt er, habe er immer schon gemocht. „Aber es waren doch recht viele für meinen Privathaushalt.“