Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Studieren

Start für Uni-Anmeldungen

Campus WU WienWB
  • Drucken

Ab dem 1. März geht es mit den Anmeldungen für heimische Universitäten los.

Ab dem 1. März ist es etwa möglich, sich auf der Website www.medizinstudieren.at online für die Aufnahmeverfahren 2021 für die Studienplätze in Human- und Zahnmedizin an den Medizinischen Universitäten in Wien, Innsbruck und Graz sowie an der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) anzumelden. Die Anmeldefrist endet am 31. März, die Aufnahmetests finden am 21. Juli, voraussichtlich von 8 bis 17 Uhr statt.

Etwas komplexer ist das Aufnahmeverfahren für die Wirtschaftsuniversität Wien. Hier läuft die Online-Registerierungsfrist von 1. März bis einschließlich 17. Mai  für alle drei Bachelorstudien: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo, 2703 Studienplätze) das englischsprachige Programm Business and Economics (BBE, 240 Studienplätze) und Wirtschaftsrecht (WiRe, 870 Studienplätze). Gibt es nach Ende der Registrierungsfrist mehr gültige Registrierungen als Studienplätze, starten die jeweiligen Aufnahmeverfahren.

Aufnahmeverfahren, Stufe 1
Interessierte (Online-Registrierung bereits ohne Maturazeugnis möglich) müssen sich im Zeitraum zwischen 1. März und 17. Mai online registrieren. Zeitgleich ist ein Kostenbeitrag von 50 Euro zu entrichten. Nach dem 17. Mai erhalten alle Studienbewerber/innen eine Information, ob eine Zulassung ohne Aufnahmeverfahren durchgeführt werden kann oder das jeweilige Aufnahmeverfahren in ihrem Studium gestartet wird. Ist letzteres der Fall, ist bis einschließlich 31. Mai Zeit, das Online-Self-Assessment (OSA) zu absolvieren. Dieses kann bereits in der Registrierungsphase durchlaufen werden und soll bei einer Entscheidung für ein bestimmtes Studium unterstützen. Das OSA dient auch dazu, ein realistisches Bild der Studieninhalte sowie der Studienorganisation zu vermitteln. Es beinhaltet Fragen zu Erwartungen und Interessen sowie Aufgaben zur Überprüfung für das Studium wesentlicher Fähigkeiten (z.B. Leseverständnis auf Deutsch und Englisch). Die Bewerber/innen erhalten ein Feedback. Die Antworten werden nicht beurteilt und haben keinerlei Konsequenzen für eine Aufnahme in das ausgewählte Bachelorstudium. Für das englische Bachelorstudium muss parallel zum Online-Self-Assessment ein Motivation Statement in englischer Sprache hochgeladen werden.

Aufnahmeverfahren, Stufe 2
Übersteigt am 31. Mai die Zahl der Studienbewerber/innen, die das OSA absolviert haben und ggf. das Motivation Statement abgegeben haben, jene der Studienplätze, startet die nächste Stufe des Aufnahmeverfahrens. Bewerber/innen für WiSo und/oder WiRe haben bis zum 25. Juni Zeit, eine schriftliche Aufgabenstellung oder einen Essay zu verfassen. Details dazu werden auf der Website bekannt gegeben. In Falle von BBE findet am 6. Juli eine schriftliche Aufnahmeprüfung statt. Aufgrund von Corona wird diese online abgewickelt.

Nachträglich ist an der WU Wien keine Anmeldung möglich. Wer zugelassen wird, erhält ein Welcome Packege in Form von studienrelevanten Materialien und Gutscheinen im Wert der Registrierungsgebühr.