Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Analyse

Tech-Rallye: Wie lang geht das gut?

Die Aktienkurse der Technologiegiganten sind weiter im Aufwind.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Einen Tag nach Alphabet haben Apple und Facebook mit ihren Zahlen überzeugt. Der Lauf der Tech-Aktien hält vorerst an. Mittelfristig könne aber mehr Regulierung das Bild trüben.

Seit Jahren laufen die Aktienkurse der Technologiegiganten dem Gesamtmarkt davon. In der Krise konnten die Unternehmen vom Digitalisierungsschub profitieren. Doch muss der Höhenflug nicht langsam ein Ende finden? Wie lang können es die Tech-Konzerne überhaupt noch schaffen, die hohen Erwartungen an sie Quartal für Quartal zu erfüllen?

Vorerst können sie das. Am Mittwochabend präsentierten Apple und Facebook ihre jüngsten Quartalszahlen, und beide Aktien stiegen nachbörslich kräftig an.

Sogar Computer verkaufen sich

Das erste Quartal ist für Apple traditionell schwach, da sich die Kunden meist bereits im Weihnachtsquartal mit iPhones, Apple-Uhren und anderen Produkten eingedeckt haben und ihr Bedarf vorerst gestillt ist. Diesmal war das nicht der Fall: Der iPhone-Konzern steigerte im ersten Quartal den Umsatz im Jahresvergleich um 54 Prozent auf 89,6 Milliarden Dollar (74,12 Milliarden Euro). Der Gewinn verdoppelte sich auf 23,6 Milliarden Dollar.