Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Quergeschrieben

Die nächste Migrantenwelle droht, die EU hat weder Mut noch Plan

Sechs Jahre nach dem Desaster von 2015 ist die Festung Europa noch immer im Bau, deren Fertigstellung ist höchst ungewiss.

Einem internen Papier, das die EU-Grenzschutzagentur Frontex Anfang der Woche den Innenministern der Union zukommen ließ, war zu entnehmen, dass die Zahl der irregulären Migranten in die EU wieder stark im Steigen begriffen ist: Allein von Jänner bis Mai betrug sie 42.700, ein Plus von rund 30 Prozent gegenüber 2020. Am stärksten war der an der Westbalkanroute verzeichnete Anstieg mit 85 Prozent; was insofern bemerkenswert ist, als diese Route ja eigentlich als mittlerweile geschlossen galt.