Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Slowakei

Der Papst irritiert die katholische Amtskirche

Pope Francis meets local Roma minority at biggest Slovak Roma housing estate Lunik IX in Kosice today, on Tuesday, Sept
Der Papst im Roma-Viertel.imago images/CTK Photo
  • Drucken

Dass Franziskus so viel Wert auf Treffen mit jüdischen und Roma-Vertretern legt, erschüttert das Selbstverständnis der Bischöfe.

„Warum soll es überraschend sein, dass der Papst zu uns kommt? Er ist doch unser aller Vater oder nicht?“ So selbstverständlich nimmt eine Bewohnerin der Roma-Plattenbausiedlung Lunik IX in Košice (Kaschau), was sonst wohl die ganze offizielle Slowakei verwundert hat. Wie der biblische Jesus meint es Franziskus offenbar ernst damit, dass er sich um die Ausgestoßenen, also sozusagen die Loser unserer Wohlstandsgesellschaften, mit ganz besonderer Hingabe bemüht. „Von den slowakischen Bischöfen würde wohl keiner von selbst auf die Idee kommen, diesen Schandfleck der Slowakei zu besuchen“, heißt es hingegen nicht nur unter slowakischen Journalisten.