Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Übernahme

Elon Musk will Twitter-Mitarbeitern Rede und Antwort stehen

REUTERS
  • Drucken

Am Donnerstag will sich Elon Musk erstmals den Fragen der Twitter-Mitarbeiter stellen. Nach wie vor ist nicht klar, ob Musk tatsächlich den Kurznachrichtendienst übernehmen wird.

Elon Musk will diese Woche erstmals seit Ankündigung der geplanten 44 Milliarden Dollar schweren Übernahme vor die Twitter-Belegschaft treten. Am Donnerstag sei ein unternehmensweites Treffen geplant, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person in der Nacht zum Dienstag, die sich auf eine E-Mail von Firmenchef Parag Agrawal bezog. Der Tesla-Chef Musk werde Fragen von Twitter-Mitarbeitern beantworten.

Twitter bestätigte, Musk werde an dem Treffen teilnehmen. BusinessInsider hatte zuerst von der anstehenden Veranstaltung berichtet.

Musk hat die Übernahme von Twitter im April angekündigt. Seither reißen die Schlagzeilen nicht ab. Zuletzt drohte der Milliardär, den Deal abzublasen, sollte das Unternehmen nicht weitere Informationen über Falschkonten liefern. Twitter-Mitarbeiter haben immer wieder die Sorge geäußert, Musk könne die Firma destabilisieren. Bis Anfang August sollen die Twitter-Aktionäre über die Akquisition abstimmen.

 

(APA/DPA)