Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Urschitz meint

Auf dem Weg zur Euro-Lira

EZB-Chefin Christine LagardeREUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Die EZB bewegt sich konsequent in Richtung Weichwährungspolitik.

In den USA steht am Mittwoch der nächste Zinsschub an. Der Leitzins wird am Ende des Tages wohl bei 2,25 bis 2,5 Prozent liegen. Was aber wichtiger ist: Auch die geldpolitische Straffung wird verschärft. Künftig plant die Fed 90 Milliarden Dollar pro Monat aus dem Markt nehmen. Straffung der Geldmenge und beherzte Zinserhöhung: Genau so funktioniert Inflationsbekämpfung.