Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Jan Krainer

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Jan Krainer im »Presse«-Überblick
Vorwürfe

Wieder Aufregung um ÖVP-Inserate

Dieses Mal geht es um Inserate des Landwirtschaftsministeriums in der „Bauernzeitung“. Minister Totschnig prüft intern – und wird von der SPÖ nun selbst beschuldigt.
Neo-Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig will die Vorwürfe überprüfen lassen.
Parteienfinanzierung

Nach SPÖ-Vorwürfen: Totschnig schaltet Interne Revision ein

Jan Krainer (SPÖ) hatte im U-Ausschuss erklärt, das Landwirtschaftsministerium könnte durch Zahlungen an Medien des Bauernbundes Wahlkampffinanzierung für die ÖVP betrieben haben.
Elisabeth Köstinger im U-AusschussOeVP-KORRUPTIONS-U-AUSSCHUSS: KOeSTINGER
U-Ausschuss

SPÖ vermutet Wahlkampffinanzierung durch Bauernzeitung

Die Inseratenkosten des Landwirtschaftsministeriums sind 2017 um 300.000 Euro gestiegen. Kurz danach wurden der ÖVP vom Bauernbund Schulden in derselben Höhe erlassen.
Köstinger wird zur Beauftragung von Studien, Umfragen und Inseraten sowie zu Postenbesetzungen in ihrer Zeit als Ministerin befragt.
U-Ausschuss

Köstinger wies bei Befragung Vorwürfe zurück

Die Fraktionen abseits der Volkspartei vermuten eine "Selbstbedienung" der ÖVP. Diese findet es "absurd" abzuleiten, dass die man parteipolitische Umfragen angehängt hätte.
Ex-Generalsekretär Michael Esterl
Spurensuche

U-Ausschuss: Was steckt hinter Karmasins "Leitbild"?

Ex-Ministerin Karmasin hat 2019 und 2020 für das Wirtschaftsministerium ein "Leitbild"-Projekt durchgeführt, das 125.920 Euro an Steuergeld gekostet hat.
Innenpolitik

Wohnbeihilfen und Ende der Kalten Progression in Verfassungsrang?

Vizekanzler Kogler ist in Gesprächen mit Ländern zu Wohnbeihilfen. Die SPÖ-Chefin Rendi-Wagner bezeichnete das Anti-Teuerungspaket als "nicht treffsicher". Finanzminister Magnus Brunner möchte die Abschaffung der Kalten Progression in Verfassungsrang heben.