NZZ

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema NZZ im »Presse«-Überblick
„Immerwährend und bewaffnet“: Die Schweiz ringt um die Auslegung ihrer Neutralität.
Abstimmung

Wie die SVP die Schweizer Neutralität enger fassen will

Sanktionen und Nato-Beitritt: Die Neutralitätsinitiative hat genug Unterschriften gesammelt und will eine strenge Definition in der Verfassung verankern.
Quergeschrieben

Europa muss sich auf Krieg vorbereiten – oder ihn verlieren

Wenn Russland den Krieg in der Ukraine gewinnt, könnte Wladimir Putin ihn noch viel weiter in den Westen tragen. Das zu ignorieren, hätte fatale Folgen.
Quergeschrieben

Freiheit ist doch alles, ohne sie ist alles nichts – oder?

In Europa bereiten Nato, Atomwaffen, Aufrüstung Kopfzerbrechen. Um die Bereitschaft zur Verteidigung mit der Waffe ist es aber in Österreich schlecht bestellt.
 
Quergeschrieben

Fasten Your Seatbelts, hier kommt das Jahr 2024 …

Optimismus ist nie verkehrt, aber die nächsten zwölf Monate geben leider wenig Anlass zu dieser zukunftsfrohen Haltung.
Der ukrainische Präsident, Wolodymyr Selenskij, mit seiner Schweizer Amtskollegin, Viola Amherd, in Bern.
Selenskijs Auftrag

Ukraine-Friedensgipfel: Was kann die Schweiz ausrichten?

Ein möglichst inklusiver Gipfel soll in der neutralen Alpenrepublik stattfinden. Noch gibt es keinen Termin – und die Einladungen werden verhalten zur Kenntnis genommen.
Hans-Georg Maaßen.
Deutschland

Maaßen will aus CDU austreten und nennt die Partei „herz- und hirntot“

Nach der Weichenstellung für eine eigene Partei will der ehemalige deutsche Verfassungsschutzpräsident aus der CDU austreten.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.