Schnellauswahl
Anneliese Rohrer

Anneliese Rohrer

Meinung

Der Jammer mit den Paragrafen: Sorglosigkeit und Inkompetenz

Für die Demokratie sind Vertrauen und Glaubwürdigkeit unerlässlich. Wie die Regierung in dieser Krisenzeit beides aufs Spiel setzt.

Meinung

Denn sie wissen nicht, was sie reden oder doch?

Unwissen oder bewusste Irreführung? Der Trick mit der Gleichsetzung von Flucht und Migration. Wie Van der Bellen und Grüne an der ÖVP scheitern könnten.

Meinung

Der Umgang mit der Neutralität bleibt weiter situationselastisch

Eine seltsame Geschichte: Entweder das Gesetz wird geändert und Österreich ist nicht länger militärisch neutral; oder es dürfen keine fremden Truppen ins Land.

Meinung

Warum das Verhüllungsverbot jetzt außer Kraft gesetzt werden muss

Widerspruch mit Folgen: keine gesetzliche Definition der Mund-/Nasenbereich abdeckenden Schutzvorrichtung. Niqab in der Bim okay, aber auf der Straße nicht.

Meinung

Blutbad auf dem Schlachtfeld der amerikanischen Politik

Die Wahl des US-Präsidenten sei ein Kampf um das Herz und die Seele Amerikas, sagt Joe Biden. Die Republikaner werden andere Waffen ziehen als die Demokraten.

Meinung

Das wunschlose Glück der Grünen: Krise bedeutet Schonfrist

Nach der Wiederauferstehung 2019 hat das Team Kogler mit Ausnahme der Krisenbewältigung politisches Kapital verspielt. Die erste Rechnung wird in Wien gestellt.

Meinung

Die versteckten Botschaften hinter einer guten Nachricht

Doskozil schafft unfreiwillig Klarheit, St. Wolfgang beendet den Superlativ-Unsinn, Anschober erhält mit Ehrlichkeit Sonderstatus, Wirecard zerstört Blendwerk.

Meinung

Das Virus, der Urlaub, der ORF: Information oder Propaganda?

Warum ein hehres Ziel nicht die Rechtfertigung dafür sein kann, die Bevölkerung für begriffsstutzig und Auslandsbesuche für unpatriotisch zu halten.

Meinung

Mit dem Kampf um Masken heizt Trump den Krieg der Kulturen an

Sind die Angriffe des Präsidenten auf linke Faschisten, Marxisten, Aufständische Zeichen von Realitätsverlust oder politisches Kalkül? Antwort gibt es im November.

Meinung

Gerechtigkeit für Herbert Kickl! Wo bleibt jetzt der Aufschrei?

Corona kann nicht die Ursache dafür sein, dass Innenminister Nehammer nicht gleich behandelt wird wie sein Vorgänger oder die Grünen am rechten Aug erblindet sind.

Meinung

Das Leben ein Comic, oder: Die Infantilisierung der Politik

Die Coronakrise hat Erstaunliches zutage gefördert: Zeichnungen statt Schrift, kindliches Verhalten wie Abstreiten und mit dem Finger auf andere zeigen.

Meinung

Nach Corona: Warum Reformen nicht verschoben werden dürfen

Eine paradoxe Intervention im System Österreich: Schwachstellen sollten beseitigt werden, bevor der Unmut der Bevölkerung zu groß wird.

Meinung

Es wird Nacht im Weißen Haus und Trump geht nicht freiwillig

Die Diskussion für den Fall einer Niederlage des amtierenden US-Präsidenten wird immer intensiver. Einmalig. Ungewöhnlich. Bezeichnend.

Meinung

Es ist die Empathie oder? Politikerinnen und das Virus

Warum weibliche Führungskräfte in der Politik in Zeiten der Coronakrise einen unverhältnismäßig guten Job gemacht haben? Suche nach einer Antwort.

Meinung

Das Knie im Nacken und die normative Kraft des Faktischen

Ein unschuldiges Opfer von Polizeibrutalität in den USA, eine überraschende Massendemo in Wien, Covid-19 und die Sinnlosigkeit geltender Vorschriften.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›