Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anneliese Rohrer

Anneliese Rohrer

Meinung

Premium Kommt er, kommt er nicht zurück? Sinnlose Spekulation um Kurz

Wozu der Ex-Kanzler eine Woche vor dem ÖVP-Parteitag auch mit Köstingers Hilfe in die Medien drängte, ist unklar. Denn er hat ja an Österreich kein Interesse mehr.

Meinung

Premium Phänomen Big Lie: Je absurder die Lüge, desto glaubhafter?

Der Begriff tauchte 1943 erstmals in den USA auf. Trump reaktivierte ihn nach seiner Niederlage 2021. Präsident Putin setzt die Strategie gegen die Ukraine ein.

Meinung

Premium Stunde der Wahrheit: Wie hältst du es mit der Korruption?

Montag beginnt die Eintragungswoche für das Anti-Korruptions-Volksbegehren. Warum es jetzt an Ihnen liegt. Der Bürger hat nichts zu sagen? Doch!

Meinung

Premium Wiens Beziehung zu Moskau: Ein einziges Missverständnis

Wer sich über die angeblich emotionale Nähe Österreichs zu Russland wundert, hält Liebdienerei, Opportunismus und die Liebe zum Geld für eine gute Sache.

Meinung

Premium Wozu Auferstehung? Die Suche nach der verlorenen Zuversicht

Es kann auch alles ganz anders kommen wie in den Siebzigerjahren, als sich alle düsteren Vorhersagen eines kommunistischen Europas als falsch erwiesen.

Meinung

Premium Schafft die UNO ab, jetzt! Neue Weltordnung nach der Krise

Selten wurde die Machtlosigkeit einer internationalen Organisation so deutlich wie im Krieg gegen die Ukraine. Der Apparat und seine Führung versagen spektakulär.

Meinung

Premium Was sich Österreich zum Glück in Krisenzeiten alles leisten kann

Ein Perspektivenwechsel ist ratsam: Statt sich schlechter Stimmung hinzugeben, könnte ein Blick auf einen Leistungskatalog der besonderen Art die Laune heben.

Meinung

Premium Wenn der Staat mit Geldscheinen vor der Nase der Wähler fuchtelt

Es musste schnell gehen, weshalb das Entlastungspaket der Koalition zu seltener Übereinstimmung von Wirtschaftsexpertem und ÖGB-Boss führt: Es fehlt Treffsicherheit.

Meinung

Premium Sind Frauen und Kinder auf Moria weniger wert als jene aus Mariupol?

Was der Ukraine-Krieg mit der Unabhängigkeitserklärung der USA und Österreichs scheinheiliger Hoffnung auf Zuwanderung zu tun hat. Aber jetzt zählt nur Hilfe.

Meinung

Premium Die fragwürdige Lust an Debatten zur absolut falschen Zeit

Können oder wollen Politiker nicht die Bedeutung ihrer Aussagen zu Ende denken? Österreichs Neutralität und der EU-Beitritt der Ukraine als Beispiele.

Meinung

Premium Ihre Rücktritte, bitte! Zwei sofort, andere später

Die verbalen Fehlleistungen von Nationalratspräsident Sobotka und Außenminister Schallenberg und anderer sollten stutzig machen. Entschuldigungen sind wertlos.

Meinung

Premium Das letzte Kapitel in Österreichs utopischer Erzählung seit 1955

Wer, wenn nicht er? Der Ex-Soldat als Bundeskanzler. Nehammer sollte Österreich von der Dringlichkeit der Investitionen in die eigene Sicherheit überzeugen.

Meinung

Premium Die unruhige Republik und ihre Versäumnisse

Parteipolitik und häufiger Wechsel des Führungspersonals verhindern seit gut 22 Jahren einen Innovationsschub und ein dringend notwendiges Umdenken.

Meinung

Premium Ende der Freunderlwirtschaft eine Katastrophe für die Bürger

Die einen geben, die anderen nehmen, alle profitieren: Die Politik wird das System nicht ändern, es geht um Wähler. Diese aber könnten es, statt sich aufzuregen.

Meinung

Premium In Österreich muss die Scheinheiligkeit grenzenlos sein

Die Politik in Schieflage: Statt um Gesundheit, Wohnen, Inflation, Gleichbehandlung vor dem Gesetz, Persönlichkeitsschutz geht es um Parteien, Intrigen, Geheimes.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›