Schnellauswahl

5 mal 5 Fragen an Teresa Präauer

Teresa Praeauer
5 mal 5 Fragen an Teresa PräauerTeresa Präauer
  • Drucken

Die Illustratorin und Autorin Teresa Präauer macht alles zwischen Bild und Text: ein Postkartenbuch, gemalte Gänse für ein Buch von Wolf Haas oder Illustrationen für den »Rolling Stone«.

1. Fünf Dinge, die den Reiz am Illustrieren ausmachen?

  1. Für den Text arbeiten,
  2. gegen den Text arbeiten,
  3. Dreidimensionalität des Buches,
  4. gutes Papier, guter Druck,
  5. süßer Vogel Freiheit.

2. Was spricht für analoge/digi tale Arbeit als Illustratorin?

  1. Analog zeichnen,
  2. scannen,
  3. digital bearbeiten,
  4. mailen,
  5. fertig!

3. Fünf Themen, die besonders schwer zu illustrieren sind?

  1. Ein Du-sollst-dir-kein-Bild-machen-Gott,
  2. ein kitschfreier Sonnenuntergang mit Delfinen,
  3. das Leben der Urmenschen,
  4. einer, der weniger Freunde hat als ein seelenloser Ziegelstein,
  5. die Geschichte des Comics.

4. Fünf Reaktionen, die Sie sich auf Illustrationen wünschen?

  1. an den Kühlschrank pinnen,
  2. :-), :-D, :-P,
  3. "In welche Kategorie passt des?",
  4. "Machen Sie, was Sie wollen, wir haben ein Budget",
  5. 1000 Rosen aus dem Helikopter in Saint Tropez.

5. Fünf Geschichten, die zu illus trieren spannend wären?

  1. Keine Geschichten, aber: das Cover vom "New Yorker",
  2. eine Kolumne im "Playboy" (oder in der "Emma"),
  3. die Wandtapete im Zimmer eines kindlichen Kaisers,
  4. das Butterbrotpapier vom Schwarzen Kameel,
  5. den Seidenoverall von Vivienne W.