Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ukraine will kein russisches Erdgas mehr kaufen

Dreht diesmal die Ukraine Russland den (Export)Gashahn ab?
Dreht diesmal die Ukraine Russland den (Export)Gashahn ab?REUTERS
  • Drucken

Ab 1. April seien russische Gasimporte vorerst unnötig, sagt Ukraines Energieminister. Man könne das durch Gasimporte aus der EU ersetzen.

Die Ukraine will nach Angaben von Energieminister Wolodimir Demcisin mit Wirkung ab 1. April kein Erdgas mehr aus Russland importieren. "Im Moment benötigen wir kein russisches Gas. Wir kaufen es einfach nicht weiter", sagte Demcisin vor Journalisten.

Am Samstag hatte der Minister bereits angedeutet, dass Russland, bisher der mit Abstand wichtigste, ja fast exklusive Gaslieferant der Ukraine, den Gaspreis senken müsse: Verstärkte Gasimporte aus der EU hätten nämlich die Abhängigkeit von Russland deutlich reduziert. Russland und die Ukraine verhandeln zur Zeit über ein neues Gaspreisschema; das aktuelle läuft Ende März aus.