Schnellauswahl

China: Debatte um Dollar als führende Reservewährung

China hat vor dem G8-Gipfel diese Woche in Italien eine Debatte über eine Alternative zur US-Währung gefordert. Danach sagte Chinas Außenminister jedoch, der Dollar würde noch lange Reservewährung bleiben.

Der Dollar wird nach Ansicht Chinas noch lange die weltweit vorherrschende Reservewährung bleiben. Die US-Währung spiele diese Rolle noch immer und werde dies nach Einschätzung Chinas auch noch viele weitere Jahre tun, sagte Chinas Vize-Außenminister He Yafei am Sonntag in Rom. Mit seinen Äußerungen wollte er offenbar vor allem die US-Regierung beruhigen. Auch an den Finanzmärkten ist die Diskussion um eine neue Welt-Leitwährung ein sehr heikles Thema.

China hat vor dem G8-Gipfel diese Woche in Italien eine Debatte über eine Alternative zur US-Währung gefordert. Die Rolle des Dollar als weltweite Reservewährung wird jedoch Kreisen zufolge im Abschlusskommunique des G8-Gipfels nicht ausdrücklich erwähnt. Das Thema werde wohl vage diskutiert, sagte ein europäischer G8-Vertreter, der namentlich nicht genannt werden wollte. Die Debatte habe aber noch nicht den Stand erreicht, um sie schriftlich in dem Kommunique festzuhalten.

(APA)