Schnellauswahl

Rezept: Romesco-Sauce

(c) Bree Hutchins aus: Entlang der Küste, Sieveking Verlag 2018
  • Drucken

Den Sommer verlängern wir kurzerhand mit Rezepten aus dem Mittelmeerraum: etwa Romesco-Sauce.

  • 2 große Paradeiser
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprikaschoten, geviertelt, Samen entfernt
  • 120 g Mandeln, blanchiert
  • 60 g Haselnusskerne, gehäutet
  • 2 Scheiben Ciabatta
  • 200 ml Olivenöl
  • Meersalz, gemahlener Pfeffer
  • 100 ml Rotweinessig
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver

Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Paradeiser, Knoblauchzehen und Paprikaschoten mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen, 15–20 Min. grillen, bis die Schalen der Paprika schwarz sind. Schalen abziehen, Knoblauchzehen aus den Schalen drücken. Paradeiser enthäuten, Samen entfernen. Ofen auf 160  °C herunterdrehen. Mandeln und Nüsse auf ein Blech streuen, 8 Min. im Ofen rösten, grob hacken. Ciabatta in einer Pfanne mit etwas Olivenöl rösten. Scheiben entrinden, in Stücke schneiden. Knoblauch mit etwas Salz im Mörser zerreiben. Gemüse, Brot, Mandeln, Nüsse und etwas Öl dazugeben, zu einer glatten Paste mahlen. In eine Schüssel füllen, so viel Olivenöl unterrühren, dass eine Sauce entsteht. Essig und Paprikapulver unterrühren. (Für 4 Portionen)

(c) Bree Hutchins aus: Entlang der Küste, Sieveking Verlag 2018

Den Sommer verlängern mit Rezepten aus Mittelmeerländern: „Entlang der Küste“, Sieveking, 36 Euro.