Schnellauswahl

Nicht nur Legal Tech bringt Innovation

(c) FoE
  • Drucken

Podiumsdiskussion für Jus-Berufseinsteiger am Montag.

Ehe am 30. Oktober die Karrieremesse Jussuccess 2018 am Wiener Juridicum stattfindet, dreht sich die Diskussion „Innovation als Chance für BerufseinsteigerInnen“ am 22. Oktober (18 Uhr, Senatssaal, Uni Wien) darum, wie im juristischen Bereich Neues entsteht und welche Chancen sich daraus für BerufseinsteigerInnen ergeben. Mit dabei sind u. a. Führungskräfte und Berufseinsteiger von Baker McKenzie, Binder Grösswang, Dorda, Freshfields Bruckhaus Deringer und der Europäischen Kommission in Wien.

Diskutiert wird auch bei der Jussuccess (elf Uhr). Zum Beispiel darüber, wie viel „Europa“ im juristischen Arbeitsalltag steckt. Es diskutieren u. a. Peter Haunold (Deloitte), Philipp Kaiser-Hiebinger (FMA), Franz Stefan Meissel (Juridicum) und Rupert Wolff (Örak).

Nähere Informationen finden Sie hier.


[OVJQH]

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.10.2018)